Nach oben
Google Product Vorschau
Cover des Buches 'Die demographische Zeitenwende' Ebook Icon

Birg, Herwig

Die demographische Zeitenwende

Der Bevölkerungsrückgang in Deutschland und Europa

Von Herwig Birg

Das Werk ist Teil der Reihe:
(C.H.Beck Paperback; 1426)

vergriffen, kein Nachdruck

4. Auflage 2005. 226 S.: mit 40 Schaubildern und 25 Tabellen. Paperback

ISBN 978-3-406-47552-8

Mehr zum Buch

Während die Weltbevölkerung dramatisch zunimmt, geht die Bevölkerung in Deutschland und Europa seit einigen Jahrzehnten kontinuierlich zurück. Das hat weitreichende Auswirkungen auf die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Strukturen der europäischen Nationalstaaten, die bis heute nicht angemessen beachtet werden. Herwig Birg stellt nach einer demographischen Bestandsaufnahme die Szenarien und Simulationsrechnungen für das 21. Jahrhundert vor. Er erörtert auf dieser Grundlage die Folgen der demographischen Entwicklung insbesondere für das Renten- und Gesundheitssystem und wirft notwendige Fragen nach dem Verhältnis von Demographie, Politik und Ethik auf. Sein Buch ist eine unentbehrliche Einführung in eines der wichtigsten Themen der Zukunft.

Mehr dazu

1. Einführung

2. Transformiert die ökonomische Globalisierung die Weltbevölkerung in eine Weltgesellschaft?

3. Das demographisch-ökonomische Paradoxon und der langfristige Rückgang der Geburtenrate in Deutschland und Europa

4. Wirtschaftliche Prosperität und demographischer Niedergang

5. Grenzen der Familienpolitik im Hinblick auf die Logik biographischer Entscheidungen

6. Zweck, Verfahren und Genauigkeit demographischer Vorausberechnungen

7. Bevölkerungsvorausberechnungen für Deutschland im 21. Jahrhundert
7.1. Die Eigendynamik der demographischen Schrumpfung und Alterung
7.2. Die demographische Entwicklung der deutschen und der zugewanderten Bevölkerung in den alten und neuen Bundesländern
7.3. Der Einfluß unterschiedlicher Geburtenraten, Lebenserwartungen und Einwanderungen auf die demographische Alterung und die Bevölkerungsschrumpfung

8. Bevölkerungsvorausberechnungen für Europa und die südlichen Anrainerstaaten des Mittelmeers

9. Veränderungen der Zahl und Größe der privaten Haushalte und des Bedarfs an Wohnraum – regionale und sozialräumliche Aspekte

10. Notwendige Vorüberlegungen zur Erforschung der wirtschaftlichen Auswirkungen

11. Konsequenzen für das soziale Sicherungssystem in Deutschland

12. Demographie und Politik

13. Ethische Aspekte der menschlichen Fortpflanzung - die Verantwortungsethik von Hans Jonas

Anmerkungen, Quellen und zitierte Literatur