Nach oben
Google Product Vorschau
Cover des Buches 'Klimapolitik' Ebook Icon
Neu
Toptitel

Edenhofer, Ottmar / Jakob, Michael

Klimapolitik

Ziele, Konflikte, Lösungen

Von Ottmar Edenhofer und Michael Jakob

Das Werk ist Teil der Reihe:
(C.H.Beck Wissen; 2853)

Erschienen: 18.05.2017, sofort lieferbar!

2017. 128 S.: mit 14 Abbildungen und 2 Tabellen. Broschiert

ISBN 978-3-406-68874-4

9,95 €   inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Versandkostenfrei

Mehr zum Buch

Hitzetote in Pakistan, Überschwemmungen in Russland, Dürren in Kalifornien, schmelzende Gletscher, Ernteverluste und ein Jahrhundertwein im Rheingau 2015: Die Auswirkungen des Klimawandels lassen sich bereits auf allen Kontinenten und in allen Ozeanen beobachten. Die internationale Klimapolitik hat sich im Weltklimarat ein einzigartiges Gremium geschaffen, das für die Agenda der Politik von grundlegender Bedeutung ist. Noch hat die Menschheit wenig Erfahrung mit der gerechten und effizienten Nutzung globaler Gemeinschaftsgüter. Daher kommt der Klimapolitik eine besondere Bedeutung zu, denn sie hat für die internationale Kooperation auf vielen Feldern eine Vorbildfunktion.

Mehr dazu

Vorwort 

1. Das Klimaproblem und die Klimapolitik 

Welche Risiken birgt der Klimawandel?
Was ist mit der Vermeidung gefährlichen Klimawandels gemeint?
Internationale Klimapolitik als Wette

2. Die Bestandsaufnahme der Klimapolitik
Die Entwicklung der Emissionen
Das Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum
Die Renaissance der Kohle und das Angebot fossiler Energieträger
Abholzung und Landnutzung
Energieeffizienz und erneuerbare Energien

3. Ziele und Wege der Klimapolitik 
Das 2°C-Ziel als langfristige Klimapolitik
Die Pfade der Transformation
Dem technischen Fortschritt eine neue Richtung geben 
Die Kosten und Risiken des Klimaschutzes 
Wachstumsverzicht und Klimaschutz
Anpassung – auch bei erfolgreicher Klimapolitik unvermeidlich
Solar Radiation Management – der letzte Pfeil im Köcher?

4. Instrumente und Institutionen der Klimapolitik
Ein Preis für Emissionen und andere Politikinstrumente 
Warum wir internationale Klimapolitik benötigen
Die internationalen Verhandlungen
Nach Paris: Vorschläge für die Ausgestaltung der internationalen Klimapolitik
Die Klimapolitik der Europäischen Union
Die deutsche Energiewende und der Klimaschutz
Stadtentwicklung, Verkehr und Klimaschutz
Klimapolitik, Ungleichheit und Armutsbekämpfung

5. Die Rolle der Wissenschaft in der Klimapolitik 
Der Weltklimarat (IPCC) 
Der IPCC und die Modelle der wissenschaftlichen Politikberatung 
Die künftigen Herausforderungen für den IPCC
Nochmals ein Rückblick aus der Zukunft 

Weiterführende Literatur
Quellen für Daten und Grafiken
Register



"Hilfreiches Wissen, das in die Sakko-Tasche passt."
Thorsten Giersch, Carina Kontio, Handelsblatt online, 29. Juni 2017

"Edenhofer und Jakob gelingt es auf 123 Seiten, die Komplexität der Klimapolitik, ihre Notwendigkeit und ihre Erfolgschancen darzustellen, sodass auch diejenigen es verstehen können, die nicht regelmäßig an Klimakonferenzen teilnehmen."
Dagmar Dehmer, Tagesspiegel, 12. Juli 2017

"Wer das Buch verdaut hat, kann mitreden."
Bernhard Pötter, Die Tageszeitung, 8. Juli 2017

"Nie wurden die ganze Tragweite des Problems, die Ansätze zur Lösung, die ethischen Implikationen und physikalischen Zusammenhänge so komprimiert dargelegt."
Michael Bauchmüller, Süddeutsche Zeitung, 3. Juli 2017

"Ungeheuerlich informatives kleines Buch zur Erderwärmung und zu den Gegenstrategien."
taz-Futurzwei 3/2017

Leseprobe:
Herunterladen - Adobe PDF (369,92 KB)