Nach oben
Google Product Vorschau
Cover des Buches 'Die sieben letzten Tage Jesu' Ebook Icon

Gibson, Shimon

Die sieben letzten Tage Jesu

Die archäologischen Tatsachen

Von Shimon Gibson. Aus dem Englischen von Rita Seuß

Erschienen: 31.08.2010, sofort lieferbar!

2010. Rund 272 S.: mit 58 zum großen Teil farbigen Abbildungen und 2 Karten. Gebunden

ISBN 978-3-406-60502-4


Statt 19,95 € jetzt nur noch 9,95 €

9,95 €   inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Versandkostenfrei

Mehr zum Buch

"Die letzten Tage Jesu aus der Sicht eines herausragenden Archäologen."
Geza Vermes

Shimon Gibson nimmt aus archäologischer Sicht die Erzählungen der Evangelien über die Passion Christi unter die Lupe. Er berichtet höchst spannend von neuen Erkenntnissen über die Schauplätze von Jesu Wirken in Jerusalem und zeigt, was die neuen Funde für das Selbstverständnis Jesu als Nachfolger Johannes’ des Täufers bedeuten.
Die letzten Tage Jesu vom Einzug in Jerusalem bis zu Kreuzigung und Auferstehung nehmen in den Evangelien breiten Raum ein. Von der frühesten Zeit an haben Christen versucht, Jesu Leidensweg in Jerusalem zu lokalisieren. Durch welches Tor zog er in die Stadt ein? Wo heilte er die Kranken? Wo fand der Prozess gegen ihn statt? Und vor allem: An welcher Stelle wurde er gekreuzigt und begraben? Shimon Gibson, einer der erfahrensten Jerusalem-Archäologen, beschreibt anschaulich und anhand vieler Abbildungen, welche Geheimnisse er selbst und andere Archäologen in den letzten Jahren dem Boden der heiligen Stadt entlocken konnten. Aber das Buch ist mehr als eine archäologische Spurensuche. Neue Erkenntnisse zu den Ritualbädern, an denen Jesus Kranke geheilt haben soll, zeigen, dass seine Verbindung zu den Anhängern Johannes’ des Täufers viel enger war als bisher angenommen.

"Niemand weiß mehr über die Geschichte und Archäologie des antiken Jerusalem als Shimon Gibson. Die Bedeutung seiner Entdeckungen ist gewaltig; sie werfen ein ganz neues Licht auf Jesu letzte Tage und Stunden."
James D. Tabor

Mehr dazu

Karten

Einleitung


Der Einzug in Jerusalem

Die Auferweckung eines Toten

Fröhliches Treiben im Tempel

Zeichen und Wunder in Bethesda und Siloam

Der Prozess

Die Kreuzigung

Das Begräbnis

Wer wälzte den Stein vom Grab?

Resümee

Exkurs: Auf der Suche nach Jesu Familiengrab




ANHANG

Dank

Anmerkungen

Literatur

Bildnachweis

Register

Leseprobe:
Leseprobe
Herunterladen - Adobe PDF (585,27 KB)