Nach oben
Google Product Vorschau
Cover des Buches 'Das Dritte Reich' Ebook Icon
Toptitel

Herbert, Ulrich

Das Dritte Reich

Geschichte einer Diktatur

Von Ulrich Herbert

Das Werk ist Teil der Reihe:
(C.H.Beck Wissen; 2859)

Erschienen: 29.08.2016, sofort lieferbar!

2. Auflage 2016. 134 S.: Broschiert

ISBN 978-3-406-69778-4

8,95 €   inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Versandkostenfrei

Mehr zum Buch

Keine andere Zeit ist in den letzten Jahrzehnten gründlicher erforscht worden als die Jahre von 1933 bis 1945. Ulrich Herbert bietet mit diesem Band eine knappe Gesamtdarstellung des Dritten Reiches auf dem neuesten Stand. Nach einer Analyse der Faktoren, die den Aufstieg des Nationalsozialismus und die Etablierung der Diktatur ermöglicht haben, ist der größere Teil des Buches den Jahren von 1939 bis 1945 gewidmet, in denen sich die deutsche Geschichte in eine europäische und welthistorische Dimension ausweitet. Klar und prägnant im Urteil informiert der Band über Hitlers Krieg gegen die Sowjetunion, die deutsche Besatzungsherrschaft in Europa und die Ermordung der europäischen Juden.

Mehr dazu

Vorwort

Erster Teil
Kaiserreich und Drittes Reich
Nachkriegsjahre 
Die Rechte in Weimar

Zweiter Teil
"Machtergreifung" 
Verfolgung 
Wirtschaft und Gesellschaft
Expansion 
Novemberpogrome
Kriegskurs

Dritter Teil
Erste Kriegsphase 1939 - 1941 
Explosion der Gewalt 
Barbarossa 
Vernichtungspolitik 
Krieg und Besatzung
Volksgemeinschaft im Krieg 
Widerstand 
Das Ende 
Schluss 

Zitatnachweise 
Literaturhinweise

"Ein präzises Kompendium, das die brutalen Fakten (…) glasklar benennt, ohne zu moralisieren."
Wulf Rüskamp, Badische Zeitung, 4. Januar 2017

"Ein Wagnis, das gelingt: Mehr als das: Herbert erzählt mit dem Blick aufs Wesentliche"
Barbara Tóth, Falter, 9. November 2016

"Herbert schafft es, in klar strukturierten Kapiteln - ohne Abschweifungen - Licht in das Dunkel zu bringen. Das Wagnis ist geglückt"
Berliner Zeitung am Sonntag, 6. November 2016

"Faktengesättigt, nüchtern und sicher im Urteil [...] Hier liest man eine präzisere Diagnose als in manchem dicken Wälzer zur NS-Geschichte"
Robert Probst, Süddeutsche Zeitung, 17. Oktober 2016

"Ulrich Herbert ist auf kleinem Raum ein großer Wurf gelungen"
Gregor Schöllgen, FAZ, 11. Oktober 2016

"Herberts 'Geschichte des Dritten Reichs' [...] verdient bei der Auseinandersetzung mit den Deutschen im zurückliegenden Jahrhundert zur Standard-Lektüre zu werden." 
Matthias Arning, Frankfurter Rundschau, 13. September 2016
 

Leseprobe:
Herunterladen - Adobe PDF (927,98 KB)