Nach oben
Google Product Vorschau
Cover des Buches 'Dekolonisation'

Jansen, Jan C. / Osterhammel, Jürgen

Dekolonisation

Das Ende der Imperien

2013. 144 S.: Paperback

ISBN 978-3-406-65464-0

Auch als E-Book lieferbar.

Von Jan C. Jansen und Jürgen Osterhammel

Das Werk ist Teil der Reihe:
(C.H.Beck Wissen; 2785)

Erschienen: 16.09.2013, sofort lieferbar!

8,95 €   inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Versandkostenfrei

Mehr zum Buch

Kaum ein Vorgang veränderte die Welt im 20. Jahrhundert so sehr wie das Ende kolonialer Herrschaft in Asien und Afrika. In systematischen und chronologischen Kapiteln beschreibt das Buch diesen Prozess mit seinen weiten Ausläufern im gesamten Jahrhundert und bietet lokale, imperiale und globale Erklärungen an. Es fragt nach den Auswirkungen der Dekolonisation auf Weltwirtschaft, internationales System und Ideengeschichte sowie nach den vielfältigen langfristigen Folgen für die ehemaligen Kolonien und Metropolen.

Mehr dazu

I. Dekolonisation als Moment und Prozess
Souveränität und Normenwandel
Zeiten und Räume
Analyseperspektiven und Erklärungsmodelle

II. Nationalismus, Spätkolonialismus, Weltkriege
Antikolonialismus und Nationalismus
Spätkolonialismus und «Entwicklung»
Neue Imperialismen und Zweiter Weltkrieg

III. Wege zur Souveränität
Asien
Naher Osten und Nordafrika
Südliches Afrika
Letzte Dekolonisationen

IV. Wirtschaft
Privatinteressen
Strategien und Übergänge
Entwicklung und Politik

V. Weltpolitik
Ost/West – Nord/Süd
Kalter Krieg: von Korea bis Angola
Elemente einer neuen Ordnung

VI. Ideen und Programme
Themen und Positionen
Denken für ein «postkoloniales» Zeitalter?

VII. Rückwirkungen und Erinnerungen
Rückwirkungen
Erinnerungen

Anmerkungen
Literaturempfehlungen
Sachregister

"Die beiden Historiker ermöglichen klug systematisierend auch Nichtspezialisten einen fundierten Zugang zur Materie."
Andreas Eckert, Die Zeit, 02. Oktober 2013

Leseprobe:
Herunterladen - Adobe PDF (583,76 KB)