Nach oben
Google Product Vorschau
Cover des Buches 'Bernini'
Neu

Karsten, Arne

Bernini

Der Schöpfer des barocken Rom
Leben und Werk

2., durchgesehene und aktualisierte Auflage 2017. 272 S.: mit 51 Abbildungen und 1 Karte. In Leinen

ISBN 978-3-406-70403-1

Von Arne Karsten

Erschienen: 27.01.2017, sofort lieferbar!

24,95 €   inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Versandkostenfrei

Mehr zum Buch

Gianlorenzo Bernini erwarb seinen Ruhm vor allem als der große Baumeister und Bildhauer des römischen Barock: als Architekt von Petersdom und Petersplatz und als Schöpfer einzigartig bewegter, dramatischer Skulpturen. In seinem langen Leben diente er nicht weniger als acht Päpsten und beeindruckte die Zeitgenossen als Universalgenie.
Arne Karsten leuchtet in seiner glänzend geschriebenen Biographie neben dem vielfältigen Werk Berninis auch das soziale und politische Umfeld aus, in dem der Künstler agierte und seine Erfolge feierte. Zugleich erzählt er von den Intrigen, den Exzessen und Wutausbrüchen des Künstlers, der mit seinen hochgestellten Auftraggebern zwar meisterhaft umzugehen wusste, aber alles andere als ein farbloser Karrierist war.

Mehr dazu

 

Vorwort

Vorwort zur Neuauflage

 

Der Schöpfer des barocken Rom

Die zwei Gesichter des Gianlorenzo Bernini

Biographen und Archivare

 

Anfänge: Die Jahre unter Paul V. und Gregor XV. (1605–1623)

Eine glückliche Kindheit?

Rom zur Zeit Pauls V. (1605–1621)

Frühe Meisterwerke

Aeneas und Anchises

Ein Karriereknick

Der Raub der Proserpina

Ein Bildnis des Künstlers als junger Held

Zwischen den Zeiten: Das erhitzte Konklave des Jahres 1623

 

Im Glanz des Barberini-Hofes. Bernini und Urban VIII. (1623–1644)

Auf dem Weg nach oben

Die Familie Barberini und ihre Gefolgschaft

Apoll und Daphne

Der Baldachin von St.Peter

Feindschaften

Die Borgia-Krise

Glanzvolle Feste

Die Vierung von St.Peter und Francesco Mochi

Der «Herr der Welt»

Späte Heirat

Francesco Barberini

Castro und die Folgen

 

Schwierige Zeiten. Die Herrschaft Innozenz’ X. (1644–1655)

Unruhige Tage – Das Konklave des Jahres 1644

Dies irae

Die Niederlage seines Lebens

Die Rückkehr des lebenden Toten

Die heilige Teresa und der ehrgeizige Kardinal Cornaro

Auferstehung

Staatsräson im Bild

Der Papst ist tot, es lebe der Papst!

 

Höhe des Lebens? Die Jahre der Herrschaft Alexanders VII. (1655–1667)

Am Hof des Chigi-Papstes

Der Petersplatz

Die «Scala regia»

Christina von Schweden

Die Galleria Colonna

Sant’Andrea al Quirinale

Die Korsenaffaire

Die Frankreichreise

Die Ludwigs-Büste

Im Dienste der Familie Chigi

Posthume Siege

Der Tod des Widersachers

 

Dem Ende entgegen

Der Rospigliosi-Pontifikat

Der alte Mann und die Macht

Der Sanierer

«And my ending is despair»

 

Anhang

Anmerkungen

Italienkarte

Zeittafel

Bibliographie

Abbildungsnachweis

Personenregister

"Arne Karsten fesselt mit einer Karriere- und Charakterstudie des Barockstars Gianlorenzo Bernini."
Ulrike Knöfel, Der Spiegel

"Spätestens seit Dan Browns Bestseller Illuminati kennt alle Welt seinen Namen: Gianlorenzo Bernini. Kein anderer hat Rom so geprägt wie er. Nun der spannende Blick hinter die blendende Künstler-Fassade: Bernini als Choleriker und Lebemann, virtuoser Taktiker und Intrigant."
Stern

Leseprobe:
Herunterladen - Adobe PDF (4,17 MB)