Nach oben
Google Product Vorschau
Cover des Buches 'Kuratieren!'
Toptitel

Obrist, Hans Ulrich

Kuratieren!

2015. 206 S.: Gebunden

ISBN 978-3-406-67364-1

Auch als E-Book lieferbar.

Von Hans Ulrich Obrist. Mit Asada Raza. Mit Asad Raza. Aus dem Englischen von Annabel Zettel und Andreas Wirthensohn

Erschienen: 21.01.2015, sofort lieferbar!

19,95 €   inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Versandkostenfrei

Mehr zum Buch

„Kuratieren“ ist zu einer coolen Parole geworden – der Begriff expandiert vom Metier der Museumsleute in alle Lebensbereiche und erfasst ein Lebensgefühl, in dem nahezu alles zur Kunstform wird. Mit unwiderstehlichem Elan schildert Hans Ulrich Obrist, Guru der Kunstszene und einer der einflussreichsten Kuratoren der Welt, worum es bei seiner Arbeit geht.
Hans Ulrich Obrist scheint überall zu sein – er ist auf allen Kontinenten aktiv, arbeitet stets an mehreren Ausstellungen gleichzeitig und kennt vermutlich mehr Künstler als jeder andere lebende Zeitgenosse. Doch worum geht es überhaupt, wenn eine Ausstellung gemacht wird? Welche Bedeutung hat dieser gewaltige Energiestrom der Kunstszene für das Verständnis unserer Gegenwart? Und was ist die Philosophie hinter dem „Kuratieren“? Obrist, der mit 24 Jahren seine erste Ausstellung in seiner Küche kuratiert hat, erzählt von seinem Weg, von befreundeten Künstlern wie Gerhard Richter, Peter Fischli und David Weiss oder Alighiero Boetti und vom obsessiven Leben mit der Kunst und für die Kunst.

Mehr dazu

Prolog: Der Lauf der Dinge

Bei Alighiero Boetti
Mondialité
do it


Kuratieren, Ausstellungen und das Gesamtkunstwerk

Courbet, Manet und Whistler

Wissen sammeln

Von Bibliotheken und Archiven

Gedruckte Ausstellungen

Endlose Konversationen

Pioniere

Nachtzüge und andere Rituale

Die Küche

Robert Walser und Gerhard Richter

Mentoren

Félix Fénéon und das Hotel Carlton Palace

Unsichtbare Städte

London Calling

Architektur, Stadtplanung und Ausstellungen

Biennalen 
Utopia Station
Ballets Russes


Zeit und Ausstellungen

Pavillons und Marathons

(Nicht-)Konferenzen kuratieren
Les Immatériaux
Laboratorium


Die Zukunft kuratieren

Danksagung

Anmerkungen

"Sabine Gruber braucht keine Kamera, sie erzählt die Bilder"
Peter Pisa, Kurier, 7. November 2016

„Der Meister der Szene erzählt.“
Deutsche Presse Agentur, 17. März 2015

„Eine sympathisch fließende und verknüpfende Darstellung seiner Vision vom Kuratieren – getrieben, stets auf der Suche nach einer neuen Ausstellungserfahrung von Raum, Zeit und Welt.“
Eva-Christina Meier, TAZ, 14. März 2015

„Lehrreich und unterhaltsam.“
Stephan Wackwitz, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 7. März 2015

„Das Buch wird dem Nachwuchs eine Bibel sein.“
Ulrike Knöfel, Der Spiegel, 31. Januar 2015

Leseprobe:
Herunterladen - Adobe PDF (928,52 KB)
Leseprobe:
Inhaltsverzeichnis
Herunterladen - Adobe PDF (38,87 KB)