Nach oben
Google Product Vorschau
Cover des Buches 'Geschichte der Psychiatrie'

Schott, Heinz / Tölle, Rainer

Geschichte der Psychiatrie

Krankheitslehren, Irrwege, Behandlungsformen

2006. 688 S.: In Leinen

ISBN 978-3-406-53555-0

Von Heinz Schott und Rainer Tölle

sofort lieferbar!

39,90 €   inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Versandkostenfrei

Mehr zum Buch

Der Medizinhistoriker Heinz Schott und der klinische Psychiater Rainer Tölle legen eine umfassende, an den Sachproblemen und Praxisfragen orientierte Geschichte der Psychiatrie vor – ein Muß für jeden, der sich für die Geschichte der menschlichen Seele, ihrer Krankheiten und deren Behandlung interessiert.

Die heutigen Lehrbücher der Psychiatrie gehen nicht mehr auf die Geschichte des Faches ein. Umgekehrt blenden historische Darstellungen der Psychiatrie den aktuellen Stand der Disziplin aus. Dabei ist der Bedarf an einer Zusammenführung beider Aspekte stärker als je zuvor: Viele der intern und öffentlich geführten Kontroversen um die Psychiatrie lassen sich nur mit der nötigen historischen Tiefenschärfe angemessen verstehen und klären. Das vorliegende Werk, hervorgegangen aus der langjährigen Zusammenarbeit eines Medizinhistorikers und eines Psychiaters, ist eine systematische, an den theoretischen Konzepten und praktischen Problemen orientierte Geschichte der Psychiatrie von den Anfängen bis zur Gegenwart.
In eigenen Kapiteln werden die Geschichte der Krankenversorgung, der psychiatrisch bedeutsamen Krankheiten sowie ihrer Therapieformen behandelt. Auch von der Fachwelt bisher weniger beachtete Themen, etwa Dämonologie und Mesmerismus, sind berücksichtigt. Zur Sprache kommen aber auch die Irrwege im 20. Jahrhundert, darunter insbesondere das Thema „Juden und Psychiatrie“. Die ganz besondere Aufmerksamkeit der Autoren gilt schließlich der kritischen Auseinandersetzung mit dem Menschenbild in der Psychiatrie, wie sie sich in philosophisch orientierten Ansätzen, etwa der Daseinsanalyse oder der medizinischen Anthropologie, widerspiegeln.

Mehr dazu

• Dämonologie und Magie
• Naturwissenschaftliche Grundlegung
• Klinische Psychiatrie, Psychoanalyse, Zürcher Schule
• Pluridimensionale Psychiatrie
• Psychosomatische Perspektive
• Psychiater und Nationalsozialismus
• Juden und Psychiatrie
• Antipsychiatrie
• Neurobiologische Forschung
• Der kranke Mensch und die Psychiatrie