Karl Ubl

Karl Ubl lehrt als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität zu Köln. Die Geschichte des Hoch- und Frühmittelalters – insbesondere der Karolingerzeit – bilden Schwerpunkte seiner Forschungen.

Karl Ubl

Christian Ude

Betsy Udink

Betsy Udink, geb. 1951 in den Niederlanden, ist durch ihre Berichte aus islamischen Ländern, aber auch durch Romane und Sachbücher bekannt und geschätzt.
Gegenwärtig arbeitet sie in der Türkei. Das vorliegende Buch ist in Pakistan entstanden, wo sie von 2002 bis 2005 mit ihrer Familie gelebt hat.
(Stand: April 2007)

Helga Uebach

Tina Uebel

Tina Uebel, 1969 in Hamburg geboren, ist Schriftstellerin, freie Journalistin und Literaturveranstalterin. Sie lebt in Hamburg, wenn sie nicht auf Reisen ist. Für ihr Werk erhielt die Autorin den Hubert-Fichte-Preis 2012 des Hamburger Senats.

Gerd Uecker

Gerd Uecker war unter anderem Musikdirektor und Leiter der Opernabteilung des Städtetheaters Passau, Direktor des musikalischen Bereichs der Bayerischen Staatsoper München, später dort auch Operndirektor, und von 2003 bis 2010 Intendant der Semperoper.

Gerd Uecker

Gert Ueding

[Prof. Dr.] Gert Ueding. Direktor des Seminars für Allgemeine Rhetorik (seit 1988).
Gert Ueding, 1942 in Schlesien geboren und im Rheinland aufgewachsen, begann 1964 sein Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Köln. 1965 wechselte er nach Tübingen, wo er seine Studienfächer mit der Rhetorik ergänzte. 1968 wurde er Assistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter Ernst Blochs a…

Hans Peter Uenze

Hans-Peter Uenze

Ernst Uhe

Udine Uhlig

Gyburg Uhlmann

Gyburg Uhlmann lehrt Klassische Philologie an der Freien Universität Berlin. Im Jahr 2006 wurde sie für ihre Forschungen mit dem Leibniz- Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft ausgezeichnet.

Günter Ulbert

Manfred Ullmann

Hans-Peter Ullmann

Manfred Ullmann

Manfred Ullmann

Geb. 1931. Studium der Theologie und Orientalistik. Professor für Islamwissenschaften in Tübingen 1970.
(Stand: Oktober 2010)

Heiner Ullrich

Heiner Ullrich, Professor für Erziehungswissenschaften an der Universität Mainz, gilt international als einer der besten Kenner der anthroposophischen Pädagogik. Sein Buch „Waldorfpädagogik und okkulte Weltanschauung“ (3. Auflage 1991) hat die Diskussion über Rudolf Steiner wesentlich beeinflusst.
(Stand: September 2010)

Volker Ullrich

Volker Ullrich war viele Jahre Redakteur bei der "ZEIT" und ist Historiker.
(Stand: April 2009)

Volker Ulrich

Bernd Ulrich

Joachim Umlauf

J.A. Underwood