Boyle, Nicolas

1749-1790

Die besondere Leistung dieser Biographie liegt darin, daß Goethes soziale und geistige Umwelt als Voraussetzung für seine literarische Tätigkeit erschlossen wird. Der Kunst Nicholas Boyles gelingt es, die persönliche und literarische Entwicklung Goethes vor diesem Hintergrund zu erschließen, dem Leser die Augen für verborgene Aspekte seines Lebens und für unbekannte Zusammenhänge zu öffnen.
Von Nicholas Boyle. Aus dem Englischen übersetzt von Holger Fließbach.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-39801-8

3., unveränderte Auflage, 1995

885 S.

In Leinen

Hardcover 39,90 € Kaufen