Bestellannahme/KSC/Auslieferungen

Bestellannahme/KundenServiceCenter/Auslieferung

Verlag C.H.Beck oHG
80791 München
Fax: 089/38189-358
E-Mail schreiben 

Genehmigte Remittenden nur an:
NV Nördlinger Verlagsauslieferung GmbH u. Co.
Augsburger Straße 67a
86720 Nördlingen
Postfach 1240
86712 Nördlingen
Telefon: 09081/290129-0
Fax: 09081/290129-29

Sie erreichen unser KundenServiceCenter (KSC) von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr. 
Zu allen anderen Zeiten können Sie uns Ihre Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

24 Stunden Lieferzeit für Ihre eiligen Bestellungen ... 

um Sie bei Ihren besonders eiligen Bestellungen zu unterstützen, haben wir unseren Service weiter ausgebaut.
Eilige Bestellungen, die uns bis 11:30 Uhr erreichen, werden noch am selben Tag fakturiert, mit Vorrang im Lager kommissioniert und noch am gleiche Tag der Post übergeben. Die Post garantiert uns, dass diese Sendungen Ihnen am nächsten Werktag zugestellt werden. Dazu ist es notwendig, dass Sie solche Bestellungen unserem KundenServiceCenter telefonisch übergeben und die Eilebedürftigkeit zum Ausdruck bringen. Eine Lieferung erfolgt in diesem Eilfällen über die Post.

Benutzen Sie bitte folgende Verbindungen:
KundenServiceCenter
Telefon: 089/38189-750
Fax: 089/38189-358
E-Mail schreiben 

Auslieferung Österreich
Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH
Sulzengasse 2
A - 1230 Wien
Tel. 01 / 680140

Auslieferung Schweiz
Schweizer Buchzentrum Hägendorf
Postfach
CH - 4601 Olten 1
Tel. 062 / 2092525

 

Informationen zum Elektronischen Lieferschein
Sparen Sie Zeit und Geld mit unserem elektronischen Lieferschein ...

Kein Geschäftsvorgang muss manuell erfasst werden. Nach Ihrem Bestelleingang erfolgt als "Order Response" die elektronische Übertragung der Lieferdaten an Sie. Damit erhalten Sie unverzüglich noch vor Eintreffen der Ware alle relevanten Informationen zu den bestellten Titeln und deren Lieferfähigkeit, wie z.B.: 

  • Lieferbarkeit
  • Meldetext
  • Vormerkungen
  • Liefermengen zur Wareneingangskontrolle
  • Ladenpreis
  • rabattierter Einkaufspreis
  • ISBN
  • EAN
  • Titelbezeichnung
  • Bestellzeichen, etc.


Die zeitaufwendige und fehleranfällige manuelle Datenerfassung bei Ihnen entfällt, denn Sie können alle Daten direkt in Ihr Warenwirtschaftssystem übernehmen.

Am Tag des Warenausgangs erhalten Sie dann als "Order Invoice" elektronisch die endgültigen Rechnungsdaten. Diese Daten kann Ihr Buchhaltungssystem automatisch übernehmen.

  • Sie können abschätzen, wann die Titel bei Ihnen sein werden.
  • Sie können frühzeitig Ihre Kunden informieren.
  • Sie können bereits vor dem eigentlichen Wareneingang den Weiterversand planen und die nötigen Papiere vorbereiten.


 

Technischer Leitfaden für Interessenten des elektronischen Lieferscheins 
Der elektronische Lieferschein besteht aus der Order Response und der Order Invoice.
In der Order Response werden die Lieferdaten und Mitteilungen zu den getätigten Bestellungen übertragen.
Mit der Order Invoice werden die Rechnungsdaten zur Order Response geliefert.
Order Response und Order Invoice werden in getrennten Dateien und zu unterschiedlichen Zeitpunkten zur Verfügung gestellt. Die Order Response wird sofort nach der Faktur erstellt, die Order Invoice jedoch erst nach der Quittierung des Warenausgangs.

 

Global Location Number

Jeder Kunde, der am elektronischen Datenaustausch teilnehmen will, benötigt eine so genannte GLN (Global Location Number, die bisherige International Location Number). Die GLN ist eine dreizehnstellige Zahl, die jeden Teilnehmer am elektronischen Datenaustausch weltweit eindeutig identifiziert. 

Die GLN des Verlag C.H. Beck lautet z.B. 4260031620004.

 

EDI - Clearing Center

Das EDI - Clearing Center von KNV in Stuttgart fungiert für den Verlag C.H. Beck als zentrale Verteilstation der elektronischen Daten. Vom KNV Clearing Center werden für jeden Kunden die elektronischen Lieferscheine in dem Format zur Verfügung gestellt, das der Kunde mit KNV vereinbart hat. Die Daten können dann per FTP abgeholt werden. 
Kontakt. Website