Huber, Wolfgang / Meireis, Torsten / Reuter, Hans-Richard

Handbuch der Evangelischen Ethik

Dieses Handbuch bietet eine von führenden Fachleuten verfasste Gesamtdarstellung der evangelischen Ethik. Sie umfasst deren Grundlagen und Teilgebiete auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Diskussion und im Gespräch mit Philosophie, Rechts, Sozial- und Naturwissenschaften.
Die wissenschaftlich-technischen Entwicklungen mit ihren riskanten Folgen, die Globalisierung und die zunehmende Individualisierung der Lebensentwürfe stellen frühere Selbstverständlichkeiten in Frage und werfen neue ethische Fragen auf. Dabei wächst das Interesse an den Orientierungspotentialen der Religionen. Das Handbuch der Evangelischen Ethik bietet einer weiteren Öffentlichkeit in Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Justiz, Wirtschaft, Gesundheitswesen, Medien und in den Kirchen kompakte Informationen zur Urteilsbildung in den wichtigsten Handlungsfeldern. Zugleich dient es als Lehrbuch für Studium und wissenschaftliche Forschung.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-66660-5

Erschienen am 10. Februar 2015

736 S.

In Leinen

Hardcover 34,00 € Kaufen
e-Book 29,99 € Kaufen
Inhalt
Vorwort

I Grundlagen und Methoden der Ethik
Hans-Richard Reuter

II Rechtsethik
Wolfgang Huber

III Politische Ethik
Reiner Anselm

IV Ethik des Sozialen
Torsten Meireis

V Wirtschaftsethik
Traugott Jähnichen

VI Ethik der Kultur
Petra Bahr

VII Ethik der Lebensformen
Frank Surall

VIII Bioethik des Menschen
Peter Dabrock

IX Bioethik nichtmenschlicher Lebensformen
Ulrich H. J. Körtner

X Umweltethik
Elisabeth Gräb-Schmidt

Personenregister
Sachregister
Verzeichnis der Bibelstellen
Autorinnen und Autoren
Pressestimmen

Pressestimmen

„Kompakte Information zur Urteilsbildung.“
Theology.de, März 2015



"Ein hervorragender Begleiter für Unterricht und Studium.“
Sonntagsblatt, 6. September 2015



"Eine ungemein lesefreundliche und in der Sache vorzüglich geschriebene Einführung.“
Stephan Schaede, Zeitzeichen, September 2015



"So ein Buch gab es noch nie: (...), weil zum ersten Mal die neun profiliertesten evangelischen Fachleute klug den Stand der ethischen Dinge zusammengetragen haben."
Christ & Welt, 7. Mai 2015