Lizenzen

Herzlich willkommen auf den Seiten für Ihre Lizenzanfrage.

 

Alle Publikationen des Verlags C.H.Beck sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung (physisch oder digital) bedarf einer schriftlichen Vereinbarung mit dem Verlag.

Hier finden Sie unser Gesamtverzeichnis und die aktuellen Vorschauen.

 

Möchten Sie von unseren Büchern eines der folgenden Nebenrechte erwerben?

  • Taschenbuchlizenz
  • Hörbuchlizenz
  • Hörfunklesung
  • Hörspiellizenz
  • Buchclublizenz
  • Schulbuchausgabe
  • Presseabdruck
  • Abdruck als Fortsetzungsroman
  • Aufführungsrecht
  • Verfilmungsrecht


Bitte wenden Sie sich an:
Jennifer Royston
Tel.: +49 (089) - 381 89 335
E-Mail

 

Möchten Sie einen Textauszug aus einem C.H.Beck’schen Buch verwenden?

Bitte wenden Sie sich an:
Lisa Giesekus
Tel.: +49 (089) - 381 89 316
E-Mail

Kleinlizenzbedingungen:

Bevor Sie Ihre Anfrage an uns richten, bitten wir Sie folgendes zu beachten:

  • Von uns erteilte Kleinlizenzgenehmigungen beziehen sich prinzipiell immer nur auf die angefragten Textausschnitte und nicht auf eventuell dort abgedruckte Abbildungen.
  • Rechte an Abbildungen, Fotos und Karten liegen in der Regel nicht beim Verlag C.H.Beck. Bitte informieren Sie sich anhand des Abbildungsverzeichnisses, an welche Institution Sie sich wenden müssen.
  • Überprüfen Sie bitte im betreffenden Buch, ob der Verlag C.H.Beck der Rechteinhaber am gewünschten Textauszug ist. Bei Anthologien, Gedicht- oder Essaysammlungen gibt Ihnen das Quellenverzeichnis Auskunft über die Rechteinhaber der einzelnen Texte.
  • Die Verwendung unserer Texte ist gebührenpflichtig. Die Tarife sind vom Lizenzumfang abhängig. Die Mindestgebühr beträgt 60 Euro zzgl. MwSt. Eine Rechnung geht Ihnen nach Erteilung der Genehmigung zu.
  • Der Verlag räumt dem Lizenznehmer ein Kleinlizenzrecht in der Regel nicht exklusiv und lediglich für die einmalige Nutzung ein.
  • Kürzungen und Bearbeitungen bedürfen der gesonderten, schriftlichen Zustimmung des Lizenzgebers.
  • Nutzungen auf Webseiten (einschließlich sozialer Netzwerke) sind jederzeit widerruflich.
  • Die Bearbeitungszeit Ihrer Anfrage kann einige Wochen betragen.
  • Wir erbitten ein Belegexemplar bzw. einen Beleglink Ihrer Kleinlizenznutzung.

 

Für Kleinlizenzgenehmigungen aller Art (Verwendungen von Textausschnitten aus C.H.Beck’schen Publikationen in Textbüchern, Anthologien, Kalendern, für Lesungen durch Dritte, auf Webseiten, für Presseabdrucke etc.) füllen Sie bitte unser Formular aus.

Hier finden Sie unser Formular für die nicht-gewerbliche Nutzung von Textauszügen in Unterricht und Lehre.

Sollten Sie Interesse an einer Auslandslizenz haben, wechseln Sie bitte zu der Seite Foreign Rights.