Das Wunder von al-Andalus

Die schönsten Gedichte aus dem Maurischen Spanien

Die schönsten Gedichte aus dem Maurischen Spanien

Mit einem Nachwort von SAID

Diese Anthologie erschließt eine im deutschen Sprachraum weitgehend unbekannte poetische Welt. Erstmals wird hier die arabische und hebräische sowie die frühromanische Lyrik des mittelalterlichen Hispanien als eine zusammengehörige Einheit vorgestellt. Die meisterhaft übersetzten Gedichte sprechen den heutigen Leser unmittelbar an – und zeugen nicht zuletzt von einem friedlichen Zusammenwirken der Religionen und Kulturen, für das al-Andalus trotz aller Konflikte ein historisch einmaliges Vorbild ist.

Aus dem Arabischen und Hebräischen ins Deutsche übertragen und erläutert von Georg Bossong. Mit einem Nachwort von SAID.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-52906-1

Erscheint am 01. März 2018

350 S.

In Leinen

Hardcover 24,90 € Kaufen
Inhalt
Einleitung

Arabische Dichtung

Hebräische Dichtung

Nachwort von Said

Anhang

Kommentare
Arabische Dichtung
Hebräische Dichtung

Zeittafel zur Geschichte des Maurischen Spanien

Zeittafel der arabischen und hebräischen Dichter

Hinweise zu Umschrift und Aussprache

Die Metren

Bibliographie
Arabische Dichtung
Hebräische Dichtung