Birg, Herwig

Die Weltbevölkerung

Dynamik und Gefahren

Das rasche Wachstum der Weltbevölkerung gehört zu den größten Herausforderungen der Zukunft. Dieser Band informiert über die demographische Situation der Weltbevölkerung am Ende des 20. Jahrhunderts und über die Wachstumsprognosen für das 21. Jahrhundert. Das Verhältnis zwischen ”Erster” und ”Dritter” Welt , die Entwicklung der Megastädte und die Zusammenhänge zwischen Bevölkerungs- Entwicklungs- und Umweltpolitik kommen darin ebenso zur Sprache wie Fragen des ethischen Umgangs mit dem Weltbevölkerungswachstum.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-51919-2

2., aktualisierte Auflage

144 S.

Paperback

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
  1. Einführung
  2. Menschliche Fortpflanzung und Bevölkerungswachstum in populationsbiologischer Perspektive
  3. Elemente der klassischen Bevölkerungstheorie und die Bürde des Malthusianismus
  4. Politische und wissenschaftsgeschichtliche Langzeitwirkungen des Malthusianischen \"Bevölkerungsgesetzes\"
  5. Der erste und der zweite demographische Übergang und die biographische Theorie der demographischen Reproduktion
  6. Die Bevölkerungsentwicklung im System sozio-ökonomischer und demo-ökonomischer Wechselwirkungen
  7. Entwicklungstrends von Fertilität und Mortalität
  8. Geographische Verteilung, Urbanisierung und das Wachstum der Megastädte
  9. Demographisch verursachte Problemketten und Dilemmata zwischen Bevölkerungs-, Entwicklungs- und Umweltpolitik
  10. Bevölkerungsentwicklung, Ethik und Politik

Quellen und weiterführende Literatur

Personenregister