Recker, Marie-Luise

Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Marie-Luise Reckers kompakte Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gilt inzwischen als Standardwerk. Das Buch beschreibt zuverlässig und anschaulich den Aufbau der parlamentarischen Demokratie, die wirtschaftliche Entwicklung, gesellschaftliche Veränderungen, die Wiedervereinigung sowie die europäische und internationale Einbettung Deutschlands. Für die dritte Auflage wurde der Band durchgesehen und auf den neuesten Stand gebracht.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-56271-6

Erschienen am 23. Februar 2009

3., überarbeitete und erweiterte Auflage

128 S.

Paperback

Broschur 5,00 € Kaufen
Inhalt
Einleitung

I. Deutschland unter der Besatzungsherrschaft
   1. Die Herrschaft der Siegermächte
   2. Schritte zur Weststaatsgründung

II. Die Ära Adenauer
   1. Parteien- und Regierungssystem
   2. Wirtschafts- und Sozialordnung
   3. Außen- und Deutschlandpolitik

III. Die sechziger Jahre
   1. Gesellschaftliche Veränderungen
   2. «Vergangenheitsbewältigung» und studentischer Protest
   3. Die Große Koalition

IV. Die sozial-liberale Koalition
   1. Innenpolitische Reformen
   2. Ost- und Deutschlandpolitik
   3. Krisenbewältigung

V. Die Ära Kohl
   1. Wirtschaftliche und gesellschaftliche Strukturprobleme
   2. Die Koalitions«wende»
   3. Der Weg zur deutschen Einheit

VI. Die «alte» und die «neue» Bundesrepublik
   1. Anpassungsprozesse in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
   2. Euphorie und Ernüchterung
   3. Deutschlands veränderte Rolle im europäischen und internationalen Rahmen

Ergebnisse der Bundestagswahlen
Zeittafel
Weiterführende Literatur
Register