Seidensticker, Tilman

Islamismus

Geschichte, Vordenker, Organisationen

Spätestens seit der Iranischen Revolution von 1979 und erst recht seit dem 11. September 2001 hält der Islamismus die Welt in Atem. Tilman Seidensticker erklärt, was Muslimbrüder,
Salafisten, Wahhabiten und andere Strömungen voneinander unterscheidet, auf welche Vordenker sie sich berufen und mit welchen Mitteln sie operieren, um das Ziel einer islamischen Politik und Gesellschaft zu erreichen. Ein „Muss“ für alle, die den islamischen Fundamentalismus und die Gefahr, die von ihm ausgeht, besser verstehen wollen.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-66069-6

Erschienen am 22. August 2014

4., durchgesehene und aktualisierte Auflage

127 S.

Broschiert

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
Vorwort

I. Was ist Islamismus?
II. Der geschichtliche Hintergrund
III. Prägende Exponenten
IV. Organisationen und Parteien
V. Rechtfertigung und Gebrauch von Gewalt

Nachwort
Literaturhinweise
Glossar
Register
Pressestimmen

Pressestimmen

„Ein Buch zur richtigen Stunde.“
Benedikt Narodoslawksy, Falter Verlag, November 2014



„Kompakt und kompetent.“
Jutta Person, Philosophie Magazin, Dezember 2014



„Eine lesenswerte, prägnante Einführung.“
Frank Kaltofen, Portal für Politikwissenschaft, November 2014



"Strömungen des Islamismus, kurz und prägnant erläutert.“
Die Zeit, 17. Mai 2016