Erweiterte Suche

Sie können stellvertretend für Zeichen und Begriffe die Jokerzeichen * oder % verwenden.



Suchen & Finden

 

Darf ich mehrere Suchbegriffe eingeben?
Ja. Sie können bis zu fünf Suchbegriffe eingeben, die jeweils durch ein Leerzeichen oder Komma getrennt sein müssen. Wenn Sie mehr als fünf Begriffe eingeben, werden nur die ersten fünf berücksichtigt.

 

Kann ich stellvertretend die "Jokerzeichen" * oder % verwenden?
Falls Sie nicht wissen, ob ein Autor sich Schmitt, Schmid, Schmidt oder Schmied schreibt, verwenden Sie einfach das "Jokerzeichen" * oder %. Wenn Sie Schmi*d eingeben, ersetzen die "Jokerzeichen" * oder % ein bzw. mehrere beliebige Zeichen. Allerdings erhalten Sie auch Treffer wie Schmidbauer oder Schmiedeeisen.

 

Wie sind die Treffer sortiert?
In den Trefferlisten werden standardmäßig neue Titel und Toptitel zuerst aufgeführt. Sie können diese Sortierung umstellen und stattdessen die Treffer nach Autoren, Titel, Erscheinungsjahr und Medium umsortieren.

 

Warum erzeugt ein Suchbegriff eine größere Treffermenge als zwei Suchbegriffe?
Wenn Sie mehrere Begriffe eingeben, werden nur die Treffer angezeigt, bei denen beide Begriffe zutreffen. Je mehr Begriffe Sie eingeben (maximal sind 5 möglich), desto geringer ist die Menge der Titel, die alle Begriffe zugleich enthalten.

 

Muss ich die Bindestriche bei der ISBN eingeben?
Nein. Die ISBN/ISSN wird auch gefunden, wenn die Bindestriche fehlen.

 

Wie können Sie mir weiterhelfen, wenn ich einen Titel nicht finde?
In der Detailsuche finden Sie den Button „Freie Bestellung hinzufügen“. Klicken Sie den Button an und tragen Sie ein, was Ihnen zum gesuchten Titel bekannt ist (Autor, Verlag, Erscheinungsjahr ...). Der beck-shop-Kundenservice wird für Sie den gesuchten Titel recherchieren und Sie informieren. Sie können danach entscheiden, ob Sie den Titel bestellen möchten.

zum Seitenanfang