Nach oben

Abdruckgenehmigungen und Kleinlizenzanfragen

Bevor Sie eine Anfrage an uns richten, ist es hilfreich, das betreffende Buch nach Urheberrechtshinweisen durchzusehen, damit Ihnen und uns unnötige Arbeit erspart wird:

  • Sollten Sie an einem Abdruck aus einer Anthologie interessiert sein, ist der Rechteinhaber in der Regel dem Quellenverzeichnis zu entnehmen.
  • Bildrechte liegen in der Regel nicht beim Verlag, hier kann Ihnen das Abbildungsverzeichnis Informationen über die Rechteinhaber geben.
     

Nach dieser Prüfung bitten wir Sie herzlich darum, für Ihre Anfrage unser Formular zu verwenden, damit uns alle erforderlichen Informationen vorliegen. Telefonische Genehmigungen können leider nicht erteilt werden. Falls Sie C.H.Beck’sche Texte zur Nutzung in Unterricht und Lehre verwenden möchten, nutzen Sie für Ihre Anfrage bitte dieses Formular.

Bitte beachten Sie weiterhin:

  • Wir weisen darauf hin, dass Abdrucke aus unseren Publikationen gebührenpflichtig sind. Das Honorar berechnet sich nach Art und Umfang der Nutzung. Die Mindestgebühr beträgt 50 Euro zzgl. MwSt. pro Genehmigung. Dieser Beitrag gewährleistet eine angemessene Honorierung der Urheber und trägt zur Deckung unseres internen Arbeits- und Verwaltungsaufwandes bei. Für Lesungen aus C.H.Beck’schen Büchern durch Dritte (Stoff- und Bearbeitungsrechte) fallen i.d.R je Veranstaltung 10 % der Roheinnahmen an. Das Honorar für Internetverwendungen richtet sich nach der Art und dem Zweck der Verwendung.
  • Bitte nennen Sie bei der der Anfrage die korrekte Quelle.
  • Eine Rechnung wird Ihnen nach Erteilung der Abdruckgenehmigung zugesandt.
  • Wir erbitten ein Belegexemplar.
  • Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel vier bis sechs Wochen. Wir bitten dies bei Ihrer Anfrage zu berücksichtigen.
     

Ihre Kleinlizenzanfrage richten Sie bitte an:

Verlag C.H.Beck
Literatur - Sachbuch - Wissenschaft
Lisa Giesekus
Presse- und Lizenzabteilung
Wilhelmstraße 9
D - 80801 München
Tel.: +49 (089) - 381 89 316
Fax: +49 (089) - 381 89 587
E-Mail