Merken

Assmann

Ma'at

Gerechtigkeit und Unsterblichkeit im Alten Ägypten

Welche Kultur hat die Menschen im Alten Ägypten geprägt? Welche Werte und welches Menschenbild bestimmten das Zusammenleben? Welche der zentralen Ideen des Alten Ägypten haben nachgewirkt? Diesen Fragen geht Jan Assmann am Leitfaden des Begriffes „Ma’at“ („Wahrheit, Gerechtigkeit, Weltordnung“) nach, der den Angelpunkt des altägyptischen Denkens bildete. – Das Standardwerk zum altägyptischen Denken wurde für diese Neuauflage um ein Nachwort erweitert.
Von: Jan Assmann.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-70341-6

Erschienen am 03. April 2017

2. Auflage, 2017

327 S.

PDF

e-Book 13,99 € Kaufen
Broschur 16,90 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-70341-6

Erschienen am 03. April 2017

2. Auflage , 2017

327 S.

PDF

e-Book 13,99 € Kaufen
Softcover 16,90 € Kaufen

Assmann

Ma'at

Gerechtigkeit und Unsterblichkeit im Alten Ägypten

Welche Kultur hat die Menschen im Alten Ägypten geprägt? Welche Werte und welches Menschenbild bestimmten das Zusammenleben? Welche der zentralen Ideen des Alten Ägypten haben nachgewirkt? Diesen Fragen geht Jan Assmann am Leitfaden des Begriffes „Ma’at“ („Wahrheit, Gerechtigkeit, Weltordnung“) nach, der den Angelpunkt des altägyptischen Denkens bildete. – Das Standardwerk zum altägyptischen Denken wurde für diese Neuauflage um ein Nachwort erweitert.
Von: Jan Assmann.
Webcode: https://www.chbeck.de/22387720