Merken

Baur

Emanuel Schikaneder

Der Mann für Mozart

Emanuel Schikaneders Karriere begann ganz unten, doch er wurde zu einem Universaltalent: Theaterdirektor, Tänzer, Regisseur, Librettist von Mozarts «Zauberflöte» und Sänger des ersten Papageno. Kein Theatermann seiner Zeit besaß mehr Instinkt für das Populäre, mehr Sinn für Bühneneffekte, mehr Mut für Experimente. Eva Gesine Baur führt durch sein turbulentes Leben und bietet ein farbiges Porträt seiner Epoche. «Eva Gesine Baur schreibt so detailreich und anschaulich wie ein Romancier.» (Bernhard Neuhoff, BR)

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-63087-3

Erschienen am 31. Mai 2012

464 S.

ePub

e-Book 14,99 € Kaufen
Hardcover 24,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-63087-3

Erschienen am 31. Mai 2012

464 S.

ePub

e-Book 14,99 € Kaufen
Hardcover 24,95 € Kaufen

Baur

Emanuel Schikaneder

Der Mann für Mozart

Emanuel Schikaneders Karriere begann ganz unten, doch er wurde zu einem Universaltalent: Theaterdirektor, Tänzer, Regisseur, Librettist von Mozarts «Zauberflöte» und Sänger des ersten Papageno. Kein Theatermann seiner Zeit besaß mehr Instinkt für das Populäre, mehr Sinn für Bühneneffekte, mehr Mut für Experimente. Eva Gesine Baur führt durch sein turbulentes Leben und bietet ein farbiges Porträt seiner Epoche. «Eva Gesine Baur schreibt so detailreich und anschaulich wie ein Romancier.» (Bernhard Neuhoff, BR)
Webcode: https://www.chbeck.de/17011429