Merken

Cornelisse

Die Verwirrungen des Meerschweinchens C.

Lieben, leben und leiden im Büro

«Lass nur», sagte sie, «ich habe längst aufgehört, in diesem Büro nach Logik zu fragen.» – Paulien Cornelisse erzählt in 103 nur allzu wahren Episoden vom verwirrenden Büroleben des Meerschweinchens Cavia. Ihr liebevoll und treffsicher geschriebenes Buch ist temporeiche Comedy, Büro-Roman und Liebesgeschichte in einem und wurde in den Niederlanden sofort zum Bestseller. Was macht ein Meerschweinchen im Großraumbüro? Natürlich arbeiten (Online-Werbung), Cappuccino doppio trinken, obskure Krankheiten googeln (asymptomatische Blasenentzündung), Betriebsyoga, Gruppenumarmungen (manchmal nur mit Roy), Abteilungsfeiern … Erfolge stellen sich aus Versehen ein. Das Leben könnte schön sein, wären da nicht der hocheffiziente, joviale Controller Rudi (Stromberg lässt grüßen), die autoritäre Personalerin Stella (Instinkt eines Raubtiers), Exfreund Roger, der sie auf seiner Hochzeit sehen will, peinliche Präsentationen («Gerade in diesen Zeiten ist Kommunikation etwas, das kommuniziert werden muss») und nutzlose Seminare («Milestones erarbeiten, Commitment generieren, Best Practice diskutieren, solche Sachen»). Doch alles ändert sich, als Cavia mit dem Gulasch liebenden Enzo eine neue Kommunikationsstrategie erarbeiten soll …
Von: Paulien Cornelisse. Übersetzt von: Gerd Busse.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-72663-7

Erschienen am 20. Juli 2018

176 S.

ePub

Bibliografische Reihen

e-Book 8,99 € Kaufen
Broschur 9,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-72663-7

Erschienen am 20. Juli 2018

176 S.

ePub

e-Book 8,99 € Kaufen
Softcover 9,95 € Kaufen

Cornelisse

Die Verwirrungen des Meerschweinchens C.

Lieben, leben und leiden im Büro

«Lass nur», sagte sie, «ich habe längst aufgehört, in diesem Büro nach Logik zu fragen.» – Paulien Cornelisse erzählt in 103 nur allzu wahren Episoden vom verwirrenden Büroleben des Meerschweinchens Cavia. Ihr liebevoll und treffsicher geschriebenes Buch ist temporeiche Comedy, Büro-Roman und Liebesgeschichte in einem und wurde in den Niederlanden sofort zum Bestseller. Was macht ein Meerschweinchen im Großraumbüro? Natürlich arbeiten (Online-Werbung), Cappuccino doppio trinken, obskure Krankheiten googeln (asymptomatische Blasenentzündung), Betriebsyoga, Gruppenumarmungen (manchmal nur mit Roy), Abteilungsfeiern … Erfolge stellen sich aus Versehen ein. Das Leben könnte schön sein, wären da nicht der hocheffiziente, joviale Controller Rudi (Stromberg lässt grüßen), die autoritäre Personalerin Stella (Instinkt eines Raubtiers), Exfreund Roger, der sie auf seiner Hochzeit sehen will, peinliche Präsentationen («Gerade in diesen Zeiten ist Kommunikation etwas, das kommuniziert werden muss») und nutzlose Seminare («Milestones erarbeiten, Commitment generieren, Best Practice diskutieren, solche Sachen»). Doch alles ändert sich, als Cavia mit dem Gulasch liebenden Enzo eine neue Kommunikationsstrategie erarbeiten soll …
Von: Paulien Cornelisse. Übersetzt von: Gerd Busse.
Webcode: https://www.chbeck.de/25890195