Merken

Feld

Franziskus von Assisi

Franziskus von Assisi (1181/82–1226) gehört zu den bekanntesten und beliebtesten mittelalterlichen Heiligen. Durch sein berühmtes «Sonnenlied» und seine Predigt an die Vögel gilt er vielen als der Begründer eines völlig neuen, brüderlichen Verhältnisses zur Natur. Helmut Feld beschreibt anschaulich das Leben des Franziskus und führt in seine religiöse Vorstellungswelt vor dem Hintergrund der geistigen und politischen Situation in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts ein. Zahlreiche Zitate aus zeitgenössischen Lebensbeschreibungen in gut verständlichen Übersetzungen tragen zu einem lebendigen, neuen Bild des Heiligen bei.
Von: Helmut Feld.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-62268-7

Erschienen am 15. Mai 2013

3. Auflage, 2013

112 S.

PDF

e-Book 7,99 € Kaufen
Broschur 8,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-62268-7

Erschienen am 15. Mai 2013

3. Auflage , 2013

112 S.

PDF

e-Book 7,99 € Kaufen
Softcover 8,95 € Kaufen

Feld

Franziskus von Assisi

Franziskus von Assisi (1181/82–1226) gehört zu den bekanntesten und beliebtesten mittelalterlichen Heiligen. Durch sein berühmtes «Sonnenlied» und seine Predigt an die Vögel gilt er vielen als der Begründer eines völlig neuen, brüderlichen Verhältnisses zur Natur. Helmut Feld beschreibt anschaulich das Leben des Franziskus und führt in seine religiöse Vorstellungswelt vor dem Hintergrund der geistigen und politischen Situation in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts ein. Zahlreiche Zitate aus zeitgenössischen Lebensbeschreibungen in gut verständlichen Übersetzungen tragen zu einem lebendigen, neuen Bild des Heiligen bei.
Von: Helmut Feld.
Webcode: https://www.chbeck.de/22426582