Leseprobe Merken

Friedländer, Saul

Das Dritte Reich und die Juden

1933-1945

"Das Dritte Reich und die Juden 1933 - 1945" ist eine gekürzte Ausgabe der berühmten Geschichte des Holocaust von Saul Friedländer. Das Werk und sein Autor wurden vielfach ausgezeichnet - es gilt als eines der historischen Meisterwerke unserer Zeit.
Von Saul Friedländer. Gekürzt von Orna Kenan. Aus dem Englischen von Martin Pfeiffer.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-64433-7

Erschienen am 22. Februar 2013

525 S.

Klappenbroschur

Broschur 14,00 € Kaufen
Inhalt
Vorwort
Dank
Karten

ERSTER TEIL: VERFOLGUNG
(Januar 1933 – August 1939)
1 Der Weg ins Dritte Reich: Januar 1933 – Dezember 1933
2 Der Geist der Gesetze: Januar 1934 – Februar 1936
3 Ideologie und Kartei: März 1936 – März 1938
4 Radikalisierung: März 1938 – November 1938
5 Ein gebrochener Rest: November 1938 – September 1939

ZWEITER TEIL: TERROR
(September 1939 – Dezember 1941)
6 Polen unter deutscher Herrschaft: September 1939 – April 1940
7 Eine neue europäische Ordnung: Mai 1940 – Dezember 1940
8 Eine Schlinge zieht sich zu: Dezember 1940 – Juni 1941
9 Der Angriff im Osten: Juni 1941 – September 1941
10 Die «Endlösung»: September 1941 – Dezember 1941

DRITTER TEIL: SHOAH
(Januar 1942 – Mai 1945)
11 Totale Vernichtung: Januar 1942 – Juni 1942
12 Totale Vernichtung: Juli 1942 – März 1943
13 Totale Vernichtung: März 1943 – Oktober 1943
14 Totale Vernichtung: Herbst 1943 – Frühjahr 1944
15 Das Ende: März 1944 – Mai 1945

Anmerkungen
Bibliographie
Register
Pressestimmen

Pressestimmen

"Beklemmend und präzise."
ZEIT Geschichte, 14. Februar 2017



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-64433-7

Erschienen am 22. Februar 2013

525 S.

Klappenbroschur

Klappenbroschur 14,00 € Kaufen

Friedländer, Saul

Das Dritte Reich und die Juden

1933-1945

"Das Dritte Reich und die Juden 1933 - 1945" ist eine gekürzte Ausgabe der berühmten Geschichte des Holocaust von Saul Friedländer. Das Werk und sein Autor wurden vielfach ausgezeichnet - es gilt als eines der historischen Meisterwerke unserer Zeit.
Von Saul Friedländer. Gekürzt von Orna Kenan. Aus dem Englischen von Martin Pfeiffer.
Webcode: https://www.chbeck.de/11191615

Inhalt

Vorwort
Dank
Karten

ERSTER TEIL: VERFOLGUNG
(Januar 1933 – August 1939)
1 Der Weg ins Dritte Reich: Januar 1933 – Dezember 1933
2 Der Geist der Gesetze: Januar 1934 – Februar 1936
3 Ideologie und Kartei: März 1936 – März 1938
4 Radikalisierung: März 1938 – November 1938
5 Ein gebrochener Rest: November 1938 – September 1939

ZWEITER TEIL: TERROR
(September 1939 – Dezember 1941)
6 Polen unter deutscher Herrschaft: September 1939 – April 1940
7 Eine neue europäische Ordnung: Mai 1940 – Dezember 1940
8 Eine Schlinge zieht sich zu: Dezember 1940 – Juni 1941
9 Der Angriff im Osten: Juni 1941 – September 1941
10 Die «Endlösung»: September 1941 – Dezember 1941

DRITTER TEIL: SHOAH
(Januar 1942 – Mai 1945)
11 Totale Vernichtung: Januar 1942 – Juni 1942
12 Totale Vernichtung: Juli 1942 – März 1943
13 Totale Vernichtung: März 1943 – Oktober 1943
14 Totale Vernichtung: Herbst 1943 – Frühjahr 1944
15 Das Ende: März 1944 – Mai 1945

Anmerkungen
Bibliographie
Register

Pressestimmen

"Beklemmend und präzise."
ZEIT Geschichte, 14. Februar 2017