Merken

Füssel

Der Siebenjährige Krieg

Ein Weltkrieg im 18. Jahrhundert

Marian Füssel bietet eine knappe, faktenreiche und gut lesbare Darstellung der Geschichte des Siebenjährigen Krieges (1756–1763) und beschreibt seine weltumspannenden Dimensionen. Er stellt die Hauptakteure des Geschehens vor – unter ihnen das Preußen König Friedrichs des Großen, Frankreich und das britische Empire – und erläutert ihre Interessen und Koalitionen. Darüber hinaus skizziert er die Bedeutung wichtiger militärischer Ereignisse im Verlauf des Krieges – etwa der Schlachten von Leuthen (1757), Plassey (1757), Fort William (1757), Zorndorf (1758) und Kunersdorf (1759) oder der Belagerung von Quebec (1759), Havanna (1762) und Manila (1762) –, erklärt die Friedensschlüsse von Paris und Hubertusburg (1763) und fasst die Ergebnisse des Siebenjährigen Krieges zusammen. Schließlich resümiert er die Folgen dieses Krieges und ordnet ihn erinnerungsgeschichtlich ein.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-64348-4

Erschienen am 07. Januar 2013

2. Auflage, 2013

128 S.

ePub

e-Book 7,99 € Kaufen
Broschur 8,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-64348-4

Erschienen am 07. Januar 2013

2. Auflage , 2013

128 S.

ePub

e-Book 7,99 € Kaufen
Softcover 8,95 € Kaufen

Füssel

Der Siebenjährige Krieg

Ein Weltkrieg im 18. Jahrhundert

Marian Füssel bietet eine knappe, faktenreiche und gut lesbare Darstellung der Geschichte des Siebenjährigen Krieges (1756–1763) und beschreibt seine weltumspannenden Dimensionen. Er stellt die Hauptakteure des Geschehens vor – unter ihnen das Preußen König Friedrichs des Großen, Frankreich und das britische Empire – und erläutert ihre Interessen und Koalitionen. Darüber hinaus skizziert er die Bedeutung wichtiger militärischer Ereignisse im Verlauf des Krieges – etwa der Schlachten von Leuthen (1757), Plassey (1757), Fort William (1757), Zorndorf (1758) und Kunersdorf (1759) oder der Belagerung von Quebec (1759), Havanna (1762) und Manila (1762) –, erklärt die Friedensschlüsse von Paris und Hubertusburg (1763) und fasst die Ergebnisse des Siebenjährigen Krieges zusammen. Schließlich resümiert er die Folgen dieses Krieges und ordnet ihn erinnerungsgeschichtlich ein.
Webcode: https://www.chbeck.de/17011485