Merken

Groff

Die Monster von Templeton

Roman

Wilhelmina, genannt Willie, kehrt in ihre heimatliche Kleinstadt zurück, in der man gerade ein echtes Ungeheuer aus dem See gezogen hat. Und sie hat eine Frage: Wer von den vier Exliebhabern ihrer Mutter ist eigentlich ihr Vater? Voller Spannung und Zauber erzählt der Roman von einer Suche, die mehr enthüllt, als Willie lieb ist; und davon, wie sich die Geheimnisse einer Familie in einer einzigen Stadt manifestieren. «Ich war traurig, als das Ende des Romans in Sicht kam – einen größeren Erfolg kann man nicht erzielen.» (Stephen King)
Von: Lauren Groff. Übersetzt von: Judith Schwaab.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-62529-9

Erschienen am 31. Mai 2012

2. Auflage, 2012

507 S.

ePub

e-Book 9,99 € Kaufen
Hardcover 22,90 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-62529-9

Erschienen am 31. Mai 2012

2. Auflage , 2012

507 S.

ePub

e-Book 9,99 € Kaufen
Hardcover 22,90 € Kaufen

Groff

Die Monster von Templeton

Roman

Wilhelmina, genannt Willie, kehrt in ihre heimatliche Kleinstadt zurück, in der man gerade ein echtes Ungeheuer aus dem See gezogen hat. Und sie hat eine Frage: Wer von den vier Exliebhabern ihrer Mutter ist eigentlich ihr Vater? Voller Spannung und Zauber erzählt der Roman von einer Suche, die mehr enthüllt, als Willie lieb ist; und davon, wie sich die Geheimnisse einer Familie in einer einzigen Stadt manifestieren. «Ich war traurig, als das Ende des Romans in Sicht kam – einen größeren Erfolg kann man nicht erzielen.» (Stephen King)
Von: Lauren Groff. Übersetzt von: Judith Schwaab.
Webcode: https://www.chbeck.de/17011474