Merken

Hahn

Hillary

Ein Leben im Zentrum der Macht

Hillary Rodham Clinton will die erste Frau an der Spitze der Vereinigten Staaten werden - und immer mehr deutet darauf hin, dass ihr das im zweiten Anlauf gelingen wird. Die einstige First Lady, Senatorin und Außenministerin kennt nicht nur das Weiße Haus, sie kennt auch die Mächtigen in Washington und der Welt. Wer ist diese Frau, und was treibt sie an? Dorothea Hahn entwirft in dieser politischen Biographie ein ebenso differenziertes wie fesselndes Porträt der Frau, die nach der Macht in den Vereinigten Staaten greift.
Seit über einem Vierteljahrhundert ist Hillary Clinton an den Entscheidungen ihres Landes beteiligt. Keiner ihrer Mitbewerber ist so erfahren im politischen Geschäft, und ihre überragende Intelligenz ziehen selbst die Gegner nicht in Zweifel. Doch das Leben im Zentrum der Macht hat Spuren hinterlassen: Die Nähe zum großen Geld und die unzähligen Skandale, die die Karriere der Clintons begleitet haben, kratzen an der Glaubwürdigkeit der Kandidatin. Selbst für manche Demokraten zählt das power couple längst zu Washingtons korruptem Establishment. Ist das Streben nach Macht die große Konstante in Hillary Clintons Leben? Oder ist es doch der Kampf um die Rechte für Frauen, Kinder und benachteiligte Minderheiten? Und was ist von ihr als Präsidentin zu erwarten?


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-69755-5

Erschienen am 27. Oktober 2016

240 S.

PDF

e-Book 14,99 € Kaufen
Hardcover 18,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-69755-5

Erschienen am 27. Oktober 2016

240 S.

PDF

e-Book 14,99 € Kaufen
Hardcover 18,95 € Kaufen

Hahn

Hillary

Ein Leben im Zentrum der Macht

Hillary Rodham Clinton will die erste Frau an der Spitze der Vereinigten Staaten werden - und immer mehr deutet darauf hin, dass ihr das im zweiten Anlauf gelingen wird. Die einstige First Lady, Senatorin und Außenministerin kennt nicht nur das Weiße Haus, sie kennt auch die Mächtigen in Washington und der Welt. Wer ist diese Frau, und was treibt sie an? Dorothea Hahn entwirft in dieser politischen Biographie ein ebenso differenziertes wie fesselndes Porträt der Frau, die nach der Macht in den Vereinigten Staaten greift.
Seit über einem Vierteljahrhundert ist Hillary Clinton an den Entscheidungen ihres Landes beteiligt. Keiner ihrer Mitbewerber ist so erfahren im politischen Geschäft, und ihre überragende Intelligenz ziehen selbst die Gegner nicht in Zweifel. Doch das Leben im Zentrum der Macht hat Spuren hinterlassen: Die Nähe zum großen Geld und die unzähligen Skandale, die die Karriere der Clintons begleitet haben, kratzen an der Glaubwürdigkeit der Kandidatin. Selbst für manche Demokraten zählt das power couple längst zu Washingtons korruptem Establishment. Ist das Streben nach Macht die große Konstante in Hillary Clintons Leben? Oder ist es doch der Kampf um die Rechte für Frauen, Kinder und benachteiligte Minderheiten? Und was ist von ihr als Präsidentin zu erwarten?

Webcode: https://www.chbeck.de/22427196