Merken

Hugo Boss, 1924-1945

Die Geschichte einer Kleiderfabrik zwischen Weimarer Republik und 'Drittem Reich'


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-61992-2

Erschienen am 22. September 2011

117 S., mit 12 Tabellen und 5 Diagrammen

Softcover

Broschur 29,90 € Kaufen
Inhalt
Vorwort

Einleitung

Der Untersuchungsgegenstand
Zur Vorgehensweise
Quellenlage und Forschungsstand

1. Die Anfänge des Unternehmens Hugo Boss in der Weimarer Republik
1.1 Grundlinien der Entwicklung der Bekleidungsindustrie bis 1933
1.2 Hugo Ferdinand Boss: Herkunft und Sozialprofil
1.3 Die Anfänge des Unternehmens Hugo Boss

2. Grundzüge der Unternehmensgeschichte von Hugo Boss 1933 bis 1945
2.1 Rahmenbedingungen der Bekleidungs- und Uniformherstellung im «Dritten Reich»
2.1.1 Die Uniform- und Bekleidungsindustrie in den 1930er Jahren
2.1.2 Die Bekleidungs- und Uniformproduktion während des Zweiten Weltkrieges
2.2 Die Entwicklung des Unternehmens Hugo Boss 1933 bis 1945
2.3 Leben und Arbeiten in Metzingen während des «Dritten Reiches»

3. Zwangsarbeit bei Hugo Boss
3.1 Zwangsarbeiterdiskussion und Forschung zur Geschichte der Zwangsarbeit
3.2 Rekrutierung der Zwangsarbeiter bei Hugo Boss
3.3 Unterbringung und Verpflegung der Zwangsarbeiter
3.4 Die Behandlung der Zwangsarbeiter bei Hugo Boss

4. Nachkriegszeit
4.1 Das Entnazifierungsverfahren gegen Hugo F. Boss
4.2 Nachkriegsproduktion

Resümee

Anhang
Abkürzungsverzeichnis
Verzeichnis der Tabellen und Diagramme
Quellen- und Literaturverzeichnis
}

Bibliografie

978-3-406-61992-2

Erschienen am 22. September 2011

117 S., mit 12 Tabellen und 5 Diagrammen

Softcover

Softcover 29,90 € Kaufen

Hugo Boss, 1924-1945

Die Geschichte einer Kleiderfabrik zwischen Weimarer Republik und 'Drittem Reich'

Webcode: https://www.chbeck.de/8313312

Inhalt

Vorwort

Einleitung

Der Untersuchungsgegenstand
Zur Vorgehensweise
Quellenlage und Forschungsstand

1. Die Anfänge des Unternehmens Hugo Boss in der Weimarer Republik
1.1 Grundlinien der Entwicklung der Bekleidungsindustrie bis 1933
1.2 Hugo Ferdinand Boss: Herkunft und Sozialprofil
1.3 Die Anfänge des Unternehmens Hugo Boss

2. Grundzüge der Unternehmensgeschichte von Hugo Boss 1933 bis 1945
2.1 Rahmenbedingungen der Bekleidungs- und Uniformherstellung im «Dritten Reich»
2.1.1 Die Uniform- und Bekleidungsindustrie in den 1930er Jahren
2.1.2 Die Bekleidungs- und Uniformproduktion während des Zweiten Weltkrieges
2.2 Die Entwicklung des Unternehmens Hugo Boss 1933 bis 1945
2.3 Leben und Arbeiten in Metzingen während des «Dritten Reiches»

3. Zwangsarbeit bei Hugo Boss
3.1 Zwangsarbeiterdiskussion und Forschung zur Geschichte der Zwangsarbeit
3.2 Rekrutierung der Zwangsarbeiter bei Hugo Boss
3.3 Unterbringung und Verpflegung der Zwangsarbeiter
3.4 Die Behandlung der Zwangsarbeiter bei Hugo Boss

4. Nachkriegszeit
4.1 Das Entnazifierungsverfahren gegen Hugo F. Boss
4.2 Nachkriegsproduktion

Resümee

Anhang
Abkürzungsverzeichnis
Verzeichnis der Tabellen und Diagramme
Quellen- und Literaturverzeichnis