Merken

Hyperboreus

Studia Classica

Der "Hyperboreus" ist eine Fachzeitschrift der internationalen Altertumswissenschaft. Er wurde im Jahre 1994 durch die Bibliotheca Classica Petropolitana gegründet. Verantwortlicher Herausgeber: Dimitri Panchenko. Die Publikationssprachen sind Russisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Latein. Den russischen Beiträgen im "Hyperboreus" wird jeweils eine Zusammenfassung in einer westeuropäischen Sprache beigefügt.
.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

0949-2615


Die Zeitschrift erscheint seit 1996 jährlich in zwei Faszikeln.

Weitere Infos unter: abo.service@beck.de

Abonnementpreis jährlich.
Für das Einzelheft € 19,50 jeweils zuzüglich Vertriebsgebühren.

Softcover

Zeitschrift 34,90 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

0949-2615

Abonnementpreis jährlich.
Für das Einzelheft € 19,50 jeweils zuzüglich Vertriebsgebühren.

Softcover

Softcover 34,90 € Kaufen

Hyperboreus

Studia Classica

Der "Hyperboreus" ist eine Fachzeitschrift der internationalen Altertumswissenschaft. Er wurde im Jahre 1994 durch die Bibliotheca Classica Petropolitana gegründet. Verantwortlicher Herausgeber: Dimitri Panchenko. Die Publikationssprachen sind Russisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Latein. Den russischen Beiträgen im "Hyperboreus" wird jeweils eine Zusammenfassung in einer westeuropäischen Sprache beigefügt.
.
Webcode: https://www.chbeck.de/21708