Merken

Jungen / Porombka

Deutsche Nullen

Sie kamen, sahen und versagten

«Too big to fail», sagen die Amerikaner. Da können sie von uns noch etwas lernen. Schließlich haben sich die Deutschen als Virtuosen des pompösen Untergangs einen Namen gemacht. Die Geschichte der Weltgeistpächternation zeigt, dass ein Vorhaben gar nicht groß genug sein kann, um mit Glanz und Gloria an die Wand gefahren zu werden. In diesem Buch verneigen sich Oliver Jungen und Wiebke Porombka vor den Koryphäen unter den Versagern. Von Kaiser Wilhelm II. über Joachim von Ribbentrop und Egon Krenz bis hin zu Rudolf Scharping und Thomas Middelhoff bieten sie wertvolles Grundlagenwissen zur Geschichte der deutschen Null. Das Motto lautet: Wir müssen sie feiern, wie sie fallen. Das sind wir unserer Geschichte schuldig.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-68324-4

Erschienen am 15. März 2016

224 S.

ePub

Bibliografische Reihen

e-Book 8,99 € Kaufen
Broschur 9,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-68324-4

Erschienen am 15. März 2016

224 S.

ePub

e-Book 8,99 € Kaufen
Softcover 9,95 € Kaufen

Jungen / Porombka

Deutsche Nullen

Sie kamen, sahen und versagten

«Too big to fail», sagen die Amerikaner. Da können sie von uns noch etwas lernen. Schließlich haben sich die Deutschen als Virtuosen des pompösen Untergangs einen Namen gemacht. Die Geschichte der Weltgeistpächternation zeigt, dass ein Vorhaben gar nicht groß genug sein kann, um mit Glanz und Gloria an die Wand gefahren zu werden. In diesem Buch verneigen sich Oliver Jungen und Wiebke Porombka vor den Koryphäen unter den Versagern. Von Kaiser Wilhelm II. über Joachim von Ribbentrop und Egon Krenz bis hin zu Rudolf Scharping und Thomas Middelhoff bieten sie wertvolles Grundlagenwissen zur Geschichte der deutschen Null. Das Motto lautet: Wir müssen sie feiern, wie sie fallen. Das sind wir unserer Geschichte schuldig.
Webcode: https://www.chbeck.de/17007353