Merken

LaValle, Victor

Monster oder Homunculus

Roman

Etwas stimmt nicht so ganz mit Anthony, dem 150 Kilo schweren Helden von «Monster», in dessen Familie sich über die Generationen hinweg immer mal wieder plötzlich der Wahnsinn einnistet. Anthony, der mal mehr, mal weniger beieinander ist, erzählt die surrealen Abenteuer seiner Familie in einer Welt, die alles unternimmt, um sie übers Ohr zu hauen, ob es sich um Schwarzmarkt-Unternehmer und schwarze Kredithaie, halbseidene Schönheitswettbewerbe oder seltsame Diät-Kliniken handelt. Außerdem spielen ein inhaftierter japanischer Revoluzzer mit Rastalocken, eine bösartige Hundemeute, Anthonys höchst eigener Horrorfilm-Führer und die Eskapaden von Anthonys frühreifer Schwester Nabisase eine tragende Rolle.
«Monster» ist ein klassischer Außenseiter-Roman über Leben und Meinungen eines ziemlich dicken und ziemlich verrückten schwarzen College-Dropouts, das faulknereske Portrait einer schwarzen amerikanischen Familie, die sich gegen eine Welt und ihren eigenen Wahnsinn zu behaupten versucht.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-51707-5

332 S.

Hardcover

Hardcover 19,90 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-51707-5

332 S.

Hardcover

Hardcover 19,90 € Kaufen

LaValle, Victor

Monster oder Homunculus

Roman

Etwas stimmt nicht so ganz mit Anthony, dem 150 Kilo schweren Helden von «Monster», in dessen Familie sich über die Generationen hinweg immer mal wieder plötzlich der Wahnsinn einnistet. Anthony, der mal mehr, mal weniger beieinander ist, erzählt die surrealen Abenteuer seiner Familie in einer Welt, die alles unternimmt, um sie übers Ohr zu hauen, ob es sich um Schwarzmarkt-Unternehmer und schwarze Kredithaie, halbseidene Schönheitswettbewerbe oder seltsame Diät-Kliniken handelt. Außerdem spielen ein inhaftierter japanischer Revoluzzer mit Rastalocken, eine bösartige Hundemeute, Anthonys höchst eigener Horrorfilm-Führer und die Eskapaden von Anthonys frühreifer Schwester Nabisase eine tragende Rolle.
«Monster» ist ein klassischer Außenseiter-Roman über Leben und Meinungen eines ziemlich dicken und ziemlich verrückten schwarzen College-Dropouts, das faulknereske Portrait einer schwarzen amerikanischen Familie, die sich gegen eine Welt und ihren eigenen Wahnsinn zu behaupten versucht.

Webcode: https://www.chbeck.de/12615