Merken

Marotzke / Stratmann

Die Zukunft des Klimas

Neue Erkenntnisse, neue Herausforderungen

Selten sind in einem einzigen Buch so unterschiedliche Aspekte der Klimaforschung zusammengetragen worden. Spitzenwissenschaftler aus der Max-Planck-Gesellschaft sowie internationale Experten geben einen allgemeinverständlichen Überblick darüber, was wir aktuell über den Klimawandel wissen und wie sich, abhängig von den durchsetzbaren Maßnahmen, die Zukunft des Klimas gestalten kann. Sie berichten wissenschaftlich fundiert über die Möglichkeiten und Grenzen von Klimamodellen, über Wolken und ihre Wechselwirkungen mit dem Klima, den globalen Kohlenstoff-Kreislauf und die Bedeutung von Mikroben für das Klima genauso wie über Reaktionen der Vogelwelt auf den Klimawandel. Sie geben einen Überblick über Klimaziele in der politischen Auseinandersetzung, fragen, warum Klimaverhandlungen scheitern, was Emissionszertifikate wirklich leisten und worin die völkerrechtlichen Voraussetzungen und Grenzen für gezielte Eingriffe in das Klimageschehen bestehen.
Herausgegeben von: Jochem Marotzke. undMartin Stratmann.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-66968-2

Erschienen am 18. Februar 2015

230 S.

PDF

Bibliografische Reihen

e-Book 13,99 € Kaufen
Broschur 16,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-66968-2

Erschienen am 18. Februar 2015

230 S.

PDF

e-Book 13,99 € Kaufen
Softcover 16,95 € Kaufen

Marotzke / Stratmann

Die Zukunft des Klimas

Neue Erkenntnisse, neue Herausforderungen

Selten sind in einem einzigen Buch so unterschiedliche Aspekte der Klimaforschung zusammengetragen worden. Spitzenwissenschaftler aus der Max-Planck-Gesellschaft sowie internationale Experten geben einen allgemeinverständlichen Überblick darüber, was wir aktuell über den Klimawandel wissen und wie sich, abhängig von den durchsetzbaren Maßnahmen, die Zukunft des Klimas gestalten kann. Sie berichten wissenschaftlich fundiert über die Möglichkeiten und Grenzen von Klimamodellen, über Wolken und ihre Wechselwirkungen mit dem Klima, den globalen Kohlenstoff-Kreislauf und die Bedeutung von Mikroben für das Klima genauso wie über Reaktionen der Vogelwelt auf den Klimawandel. Sie geben einen Überblick über Klimaziele in der politischen Auseinandersetzung, fragen, warum Klimaverhandlungen scheitern, was Emissionszertifikate wirklich leisten und worin die völkerrechtlichen Voraussetzungen und Grenzen für gezielte Eingriffe in das Klimageschehen bestehen.
Herausgegeben von: Jochem Marotzke. undMartin Stratmann.
Webcode: https://www.chbeck.de/17006770