Leseprobe Merken

Müller, Klaus E.

Schamanismus

Heiler, Geister, Rituale

Der Schamanismus ist eines der ältesten Heilrituale der Menschheit. In seinem Zentrum steht der Schamane, der zwischen den Menschen und den Geistmächten eine Vermittlerfunktion einnimmt, um die gestörte Harmonie zwischen Mensch, Natur und Geistern wiederherzustellen. Dazu muß er eine Initiation durchlaufen, die ihn zu einem Doppelwesen, halb Mensch, halb Geist, macht. Dieses Buch will zur Versachlichung eines okkultistischen Modethemas beitragen und informiert knapp und kompetent über alle wichtigen Aspekte des Schamanismus.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-41872-3

4. Auflage, 2011

128 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
Vorspiel

I. Problematik
1. Gesundheit
2. Fortpflanzung
3. Unterhalt
4. Schamanen

II. Vorkommen
1. Verbreitungsbild
2. Typologie
3. Terminologie

III. Kosmologie
1. Weltaufbau
2. Geistmächte
3. Jenseitstopographie

IV. Heranbildung
1. Berufung
2. Verwandlung
3. Weihe

V. Praxis
1. Szenerie
2. Kostüm
3. Requisiten
4. Séance

VI. Schamanenleben
1. Alltag
2. Auftrag
3. Persönlichkeit
4. Tod

VII. Erklärungsversuche
1. Psychologische Thesen
2. Ethnologische Thesen

Nachspiel
Auswahlliteratur
Personenregister
Sachregister

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-41872-3

4. Auflage , 2011

128 S.

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Müller, Klaus E.

Schamanismus

Heiler, Geister, Rituale

Der Schamanismus ist eines der ältesten Heilrituale der Menschheit. In seinem Zentrum steht der Schamane, der zwischen den Menschen und den Geistmächten eine Vermittlerfunktion einnimmt, um die gestörte Harmonie zwischen Mensch, Natur und Geistern wiederherzustellen. Dazu muß er eine Initiation durchlaufen, die ihn zu einem Doppelwesen, halb Mensch, halb Geist, macht. Dieses Buch will zur Versachlichung eines okkultistischen Modethemas beitragen und informiert knapp und kompetent über alle wichtigen Aspekte des Schamanismus.
Webcode: https://www.chbeck.de/14043

Inhalt

Vorspiel

I. Problematik
1. Gesundheit
2. Fortpflanzung
3. Unterhalt
4. Schamanen

II. Vorkommen
1. Verbreitungsbild
2. Typologie
3. Terminologie

III. Kosmologie
1. Weltaufbau
2. Geistmächte
3. Jenseitstopographie

IV. Heranbildung
1. Berufung
2. Verwandlung
3. Weihe

V. Praxis
1. Szenerie
2. Kostüm
3. Requisiten
4. Séance

VI. Schamanenleben
1. Alltag
2. Auftrag
3. Persönlichkeit
4. Tod

VII. Erklärungsversuche
1. Psychologische Thesen
2. Ethnologische Thesen

Nachspiel
Auswahlliteratur
Personenregister
Sachregister