Merken

Pfeifer

Münchener Beiträge zur Papyrusforschung Heft 107: Fortschritt auf Umwegen - Umgehung und Fiktion in Rechtsurkunden des Altertums

Kann Rechtsmissbrauch innovative Wirkungen zeitigen? Inwieweit tragen Umgehungsgeschäfte und die Verwendung fiktiver Elemente in Urkundenformularen zur Entwicklung neuer Rechtsformen bei? Ausgewählte Beispiele aus der Rechtspraxis des Alten Orients, des hellenistischen Ägypten und Roms geben in historisch-rechtsvergleichender Perspektive hierauf Antwort.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-65196-0

Erschienen am 16. Oktober 2013

11, 158 S.

PDF

e-Book 59,99 € Kaufen
Broschur 64,00 € Kaufen
}

Bibliografie

978-3-406-65196-0

Erschienen am 16. Oktober 2013

11, 158 S.

PDF

e-Book 59,99 € Kaufen
Softcover 64,00 € Kaufen

Pfeifer

Münchener Beiträge zur Papyrusforschung Heft 107: Fortschritt auf Umwegen - Umgehung und Fiktion in Rechtsurkunden des Altertums

Kann Rechtsmissbrauch innovative Wirkungen zeitigen? Inwieweit tragen Umgehungsgeschäfte und die Verwendung fiktiver Elemente in Urkundenformularen zur Entwicklung neuer Rechtsformen bei? Ausgewählte Beispiele aus der Rechtspraxis des Alten Orients, des hellenistischen Ägypten und Roms geben in historisch-rechtsvergleichender Perspektive hierauf Antwort.
Webcode: https://www.chbeck.de/17006354