Merken

Röd

Geschichte der Philosophie Bd. 9/1: Die Philosophie der Neuzeit 3

Erster Teil: Kritische Philosophie von Kant bis Schopenhauer

Die Kantische Philosophie stellt eine Wende in der Geschichte des neuzeitlichen Denkens dar. Kant beanspruchte mit Recht, sowohl die theoretische als auch die praktische Philosophie revolutioniert zu haben. Neben Kant, seinen wichtigsten Schriften und seiner kritischen Methode stellt der Band auch die bedeutendsten Anhänger und Kritiker Kants im ausgehenden 18. und frühen 19. Jahrhundert vor, darunter Reinhold, Schiller, Jacobi und Herder. Ein dritter Teil gilt den selbständigen Vertretern des kritischen Denkens mit einem besonderen Blick auf die Philosophie Schopenhauers.
Herausgegeben von: Wolfgang Röd.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-65673-6

Erschienen am 17. September 2013

298 S.

ePub

e-Book 21,99 € Kaufen
Broschur 26,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-65673-6

Erschienen am 17. September 2013

298 S.

ePub

e-Book 21,99 € Kaufen
Softcover 26,95 € Kaufen

Röd

Geschichte der Philosophie Bd. 9/1: Die Philosophie der Neuzeit 3

Erster Teil: Kritische Philosophie von Kant bis Schopenhauer

Die Kantische Philosophie stellt eine Wende in der Geschichte des neuzeitlichen Denkens dar. Kant beanspruchte mit Recht, sowohl die theoretische als auch die praktische Philosophie revolutioniert zu haben. Neben Kant, seinen wichtigsten Schriften und seiner kritischen Methode stellt der Band auch die bedeutendsten Anhänger und Kritiker Kants im ausgehenden 18. und frühen 19. Jahrhundert vor, darunter Reinhold, Schiller, Jacobi und Herder. Ein dritter Teil gilt den selbständigen Vertretern des kritischen Denkens mit einem besonderen Blick auf die Philosophie Schopenhauers.
Herausgegeben von: Wolfgang Röd.
Webcode: https://www.chbeck.de/17110731