Leseprobe Merken

Sautter, Udo

Geschichte Kanadas

Das heutige Kanada, zweitgrößtes Land der Erde, ist Erbe des französischen Kolonialreichs und Ergebnis britischen imperialen Strebens.
Udo Sautter schildert knapp und anschaulich, wie von den ersten europäischen Niederlassungen Anfang des 17. Jahrhunderts über die französische und britische Kolonialzeit, die Bildung des kanadischen Dominions und die allmähliche Erlangung der Unabhängigkeit im 20. Jahrhundert der heutige Staat Kanada entstanden ist. Im Vordergrund stehen neben der politischen Geschichte wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen. Ein Anghang mit Zeittafel, Tabellen, Literaturhinweisen und Register runden den Band ab.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-44737-2

2., aktualisierte Auflage, 2007

128 S., mit 2 Karten

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
I. Eine neue Welt tut sich auf
Weite Horizonte 
Zaghafte Anfänge
Champlain in Nordamerika
Frühe Mission und Kirche
II. Neufrankreich
Königliches Regiment
Innere Festigung und Sicherung nach außen
Ancien régime: Feudalsystem und Kirche
Leben in der Kolonie
Zwei Außenposten: Akadien und Neufundland
Kampf um den Kontinent
III. Britisch-Nordamerika 1760–1867
Verfassungssuche und amerikanische Revolution
Das zweite Kolonialreich behauptet sich
Wachstum und Probleme
Der Weg zur Rebellion
Union in Kanada
Selbstverwaltung in den Kolonien
Der Nachbar, der Westen und die Eisenbahn
Das Dominion entsteht
IV. Dominion 1867–1914
Föderation von Meer zu Meer
Leben in Kanada
Frühe Politik
Macdonald und die „Nationale Politik“
Lauriers Zeitalter
Äußere Probleme
V. Kanada wird selbständig: Vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart
Borden und der Erste Weltkrieg
Nachkriegsjahre, Boom und Depression
Jahre der Krise
Vom Dominion zur Nation
Der Zweite Weltkrieg
Und wieder Nachkriegsjahre
Von Diefenbaker zu Trudeau
Trudeau und die Verfassung
Die jüngste Zeit

Zeittafel
Tabellen
Sitzverteilung im Unterhaus seit 1867 
Stimmen bei Unterhauswahlen seit 1867;
Premierminister seit 1867 Bevölkerungsentwicklung
Literatur in Auswahl 
Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-44737-2

2., aktualisierte Auflage , 2007

128 S., mit 2 Karten

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Sautter, Udo

Geschichte Kanadas

Das heutige Kanada, zweitgrößtes Land der Erde, ist Erbe des französischen Kolonialreichs und Ergebnis britischen imperialen Strebens.
Udo Sautter schildert knapp und anschaulich, wie von den ersten europäischen Niederlassungen Anfang des 17. Jahrhunderts über die französische und britische Kolonialzeit, die Bildung des kanadischen Dominions und die allmähliche Erlangung der Unabhängigkeit im 20. Jahrhundert der heutige Staat Kanada entstanden ist. Im Vordergrund stehen neben der politischen Geschichte wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen. Ein Anghang mit Zeittafel, Tabellen, Literaturhinweisen und Register runden den Band ab.
Webcode: https://www.chbeck.de/19396

Inhalt

I. Eine neue Welt tut sich auf
Weite Horizonte 
Zaghafte Anfänge
Champlain in Nordamerika
Frühe Mission und Kirche
II. Neufrankreich
Königliches Regiment
Innere Festigung und Sicherung nach außen
Ancien régime: Feudalsystem und Kirche
Leben in der Kolonie
Zwei Außenposten: Akadien und Neufundland
Kampf um den Kontinent
III. Britisch-Nordamerika 1760–1867
Verfassungssuche und amerikanische Revolution
Das zweite Kolonialreich behauptet sich
Wachstum und Probleme
Der Weg zur Rebellion
Union in Kanada
Selbstverwaltung in den Kolonien
Der Nachbar, der Westen und die Eisenbahn
Das Dominion entsteht
IV. Dominion 1867–1914
Föderation von Meer zu Meer
Leben in Kanada
Frühe Politik
Macdonald und die „Nationale Politik“
Lauriers Zeitalter
Äußere Probleme
V. Kanada wird selbständig: Vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart
Borden und der Erste Weltkrieg
Nachkriegsjahre, Boom und Depression
Jahre der Krise
Vom Dominion zur Nation
Der Zweite Weltkrieg
Und wieder Nachkriegsjahre
Von Diefenbaker zu Trudeau
Trudeau und die Verfassung
Die jüngste Zeit

Zeittafel
Tabellen
Sitzverteilung im Unterhaus seit 1867 
Stimmen bei Unterhauswahlen seit 1867;
Premierminister seit 1867 Bevölkerungsentwicklung
Literatur in Auswahl 
Register