Leseprobe Merken

Scarfe, Rory

Royally Incorrect

Die besten Sprüche von Philip, Prinz Fettnapf

„Werft ihr immer noch mit Speeren aufeinander?“ Das war die Frage, die Prinz Philip, auf Besuch in Australien, einem Stammesführer der Aborigines stellte. Die feine oder manchmal nicht ganz so feine englische Art, sich daneben zu benehmen, hat niemand so perfekt kultiviert wie der Gemahl der Queen. Dieses Buch versammelt die amüsantesten, schrägsten, unmöglichsten Anekdoten aus seiner langen Karriere im Dienste der Monarchie. Sich selbst hat der Prinzgemahl einmal als den „erfahrensten Gedenktafel-Enthüller der Welt“ bezeichnet. Verschont hat er mit seinem ungeschützten Humor jenseits aller Korrektheit weder sich noch die Großen und Mächtigen der Welt. Er wurde berühmt dafür, meist das Falsche zu sagen und dabei trotzdem gelegentlich Perlen der Weisheit zu finden: „Wenn ein Mann einer Frau die Autotür öffnet, kann das zweierlei bedeuten: Entweder ist es eine neue Frau oder ein neues Auto.“ Philips Freimütigkeit abseits des royalen Protokolls hat ihn zu einem Sympathieträger gemacht, dessen Abschied aus dem öffentlichen Leben in diesem Sommer die Welt mit Wehmut aufgenommen hat. Höchste Zeit für eine Hommage an den ungekrönten König des diplomatischen Fehltritts!
Von Rory Scarfe. Mit einem Vorwort von Peter Littger. Aus dem Englischen von Christoph Bausum.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-71827-4

Erschienen am 15. März 2018

2. Auflage, 2018

127 S., mit 26 Abbildungen

Softcover

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt
Der Hofnarr
Ein Vorwort von Peter Littger

Einleitung
Der Botschafter
Volksnah
Der Charmeur
Die Dinge beim Namen nennen
Berühmt-berüchtigt
Philip und die Presse
Der grüne Mann
Political Correctness
Selbstreflexion
Einzigartig geistreich

Dank
Pressestimmen

Pressestimmen

"Prinz Philips gesammelte souveräne Sprüche."
Franz Schuh, Die ZEIT, 12. April 2018



"Amüsant, entlarvend, geistreich und liebenswert.“
Badische Neuste Nachrichten



"Seine sprachlichen Ausrutscher und bissigen Kommentare sind legendär. Jetzt versammelt ein Buch die größten sprachlichen Schnitzer von Prinz Philipp." 
Sybille Peine, dpa, 4. April 2018



"Ein Buch, das […] den ungekrönten König des diplomatischen Fehltritts ein wenig unsterblich machen wird." 
Heidrun Ossenberg, Badische Zeitung, 03. April 2018



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-71827-4

Erschienen am 15. März 2018

2. Auflage , 2018

127 S., mit 26 Abbildungen

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen

Scarfe, Rory

Royally Incorrect

Die besten Sprüche von Philip, Prinz Fettnapf

„Werft ihr immer noch mit Speeren aufeinander?“ Das war die Frage, die Prinz Philip, auf Besuch in Australien, einem Stammesführer der Aborigines stellte. Die feine oder manchmal nicht ganz so feine englische Art, sich daneben zu benehmen, hat niemand so perfekt kultiviert wie der Gemahl der Queen. Dieses Buch versammelt die amüsantesten, schrägsten, unmöglichsten Anekdoten aus seiner langen Karriere im Dienste der Monarchie. Sich selbst hat der Prinzgemahl einmal als den „erfahrensten Gedenktafel-Enthüller der Welt“ bezeichnet. Verschont hat er mit seinem ungeschützten Humor jenseits aller Korrektheit weder sich noch die Großen und Mächtigen der Welt. Er wurde berühmt dafür, meist das Falsche zu sagen und dabei trotzdem gelegentlich Perlen der Weisheit zu finden: „Wenn ein Mann einer Frau die Autotür öffnet, kann das zweierlei bedeuten: Entweder ist es eine neue Frau oder ein neues Auto.“ Philips Freimütigkeit abseits des royalen Protokolls hat ihn zu einem Sympathieträger gemacht, dessen Abschied aus dem öffentlichen Leben in diesem Sommer die Welt mit Wehmut aufgenommen hat. Höchste Zeit für eine Hommage an den ungekrönten König des diplomatischen Fehltritts!
Von Rory Scarfe. Mit einem Vorwort von Peter Littger. Aus dem Englischen von Christoph Bausum.
Webcode: https://www.chbeck.de/22104285

Inhalt

Der Hofnarr
Ein Vorwort von Peter Littger

Einleitung
Der Botschafter
Volksnah
Der Charmeur
Die Dinge beim Namen nennen
Berühmt-berüchtigt
Philip und die Presse
Der grüne Mann
Political Correctness
Selbstreflexion
Einzigartig geistreich

Dank

Pressestimmen

"Prinz Philips gesammelte souveräne Sprüche."
Franz Schuh, Die ZEIT, 12. April 2018


"Amüsant, entlarvend, geistreich und liebenswert.“
Badische Neuste Nachrichten


"Seine sprachlichen Ausrutscher und bissigen Kommentare sind legendär. Jetzt versammelt ein Buch die größten sprachlichen Schnitzer von Prinz Philipp." 
Sybille Peine, dpa, 4. April 2018


"Ein Buch, das […] den ungekrönten König des diplomatischen Fehltritts ein wenig unsterblich machen wird." 
Heidrun Ossenberg, Badische Zeitung, 03. April 2018