Merken

Scheuer

Winterbienen

Roman

Januar 1944: Während über der Eifel britische und amerikanische Bomber kreisen, gerät der wegen seiner Epilepsie nicht wehrtaugliche Egidius Arimond in höchste Gefahr. Er bringt nicht nur als Fluchthelfer jüdische Flüchtlinge in präparierten Bienenstöcken über die Grenze, er verstrickt sich auch in Frauengeschichten.
Mit großer Intensität erzählt Norbert Scheuer in "Winterbienen" einfühlsam, präzise und spannend von einer Welt, die geprägt ist von Zerstörung und dem Wunsch nach einer friedlichen Zukunft.
Von: Norbert Scheuer. Illustriert von: Erasmus Scheuer.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-73964-4

Erschienen am 27. April 2019

319 S.

ePub

e-Book 16,99 € Kaufen
Hardcover 22,00 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-73964-4

Erschienen am 27. April 2019

319 S.

ePub

e-Book 16,99 € Kaufen
Hardcover 22,00 € Kaufen

Scheuer

Winterbienen

Roman

Januar 1944: Während über der Eifel britische und amerikanische Bomber kreisen, gerät der wegen seiner Epilepsie nicht wehrtaugliche Egidius Arimond in höchste Gefahr. Er bringt nicht nur als Fluchthelfer jüdische Flüchtlinge in präparierten Bienenstöcken über die Grenze, er verstrickt sich auch in Frauengeschichten.
Mit großer Intensität erzählt Norbert Scheuer in "Winterbienen" einfühlsam, präzise und spannend von einer Welt, die geprägt ist von Zerstörung und dem Wunsch nach einer friedlichen Zukunft.
Von: Norbert Scheuer. Illustriert von: Erasmus Scheuer.
Webcode: https://www.chbeck.de/29656643