Merken

Schmidt-Glintzer, Helwig

China

Vielvölkerreich und Einheitsstaat. Von den Anfängen bis heute

Statt 29,90 € nur noch 14,90 €

Seit der Bildung eines ersten Einheitsstaates im Jahre 221 v. Chr. ist China ein Vielvölkerreich. Trotz innerer Vielfalt und einer stetigen Ausdehnung des Reiches gelang immer wieder die Durchsetzung des Einheitsstaatsgedankens. Helwig Schmidt-Glintzer führt die Darstellung von den Anfängen der chinesischen Geschichte bis in die unmittelbare Gegenwart. Er konzentriert sich auf die Frage, wie China als Vielvölkerstaat seine Identität in der Vergangenheit gefunden hat und heute zu bewahren sucht. Die heutige Rolle Chinas in Ostasien und die Probleme „Großchinas“ - einschließlich der Taiwan-Frage und des Streites um Tibet - werden erst vor dem Hintergrund der Spannung zwischen Vielvölkerreich und Einheitsstaat verständlich.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-42348-2

312 S.

Hardcover (In Leinen)

Bibliografische Reihen

Schlagwörter

Sonstiges 14,90 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-42348-2

312 S.

Hardcover (In Leinen)

Hardcover (In Leinen) 14,90 € Kaufen

Schmidt-Glintzer, Helwig

China

Vielvölkerreich und Einheitsstaat. Von den Anfängen bis heute

Statt 29,90 € nur noch 14,90 €

Seit der Bildung eines ersten Einheitsstaates im Jahre 221 v. Chr. ist China ein Vielvölkerreich. Trotz innerer Vielfalt und einer stetigen Ausdehnung des Reiches gelang immer wieder die Durchsetzung des Einheitsstaatsgedankens. Helwig Schmidt-Glintzer führt die Darstellung von den Anfängen der chinesischen Geschichte bis in die unmittelbare Gegenwart. Er konzentriert sich auf die Frage, wie China als Vielvölkerstaat seine Identität in der Vergangenheit gefunden hat und heute zu bewahren sucht. Die heutige Rolle Chinas in Ostasien und die Probleme „Großchinas“ - einschließlich der Taiwan-Frage und des Streites um Tibet - werden erst vor dem Hintergrund der Spannung zwischen Vielvölkerreich und Einheitsstaat verständlich.

Webcode: https://www.chbeck.de/18842