Merken

Schmidt

Sechs Reden

"Salus publica suprema lex - das Wohl der Allgemeinheit ist das höchste Gebot - das habe ich von Cicero gelernt."

Dieser Band versammelt sechs Reden von Helmut Schmidt aus jüngster Zeit. Der Bundeskanzler außer Dienst gewährt darin Einblick in sein Verständnis von Moral und Politik, von Gewissen und Vernunft, von der Rolle der Religion in der Gesellschaft, von Freiheit und Demokratie. Es handelt sich um sehr persönliche Zeugnisse eines außergewöhnlichen Staatsmanns.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-61634-1

Erschienen am 01. Februar 2011

ePub

e-Book 9,99 € Kaufen
Hardcover 14,00 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-61634-1

Erschienen am 01. Februar 2011

ePub

e-Book 9,99 € Kaufen
Hardcover 14,00 € Kaufen

Schmidt

Sechs Reden

"Salus publica suprema lex - das Wohl der Allgemeinheit ist das höchste Gebot - das habe ich von Cicero gelernt."

Dieser Band versammelt sechs Reden von Helmut Schmidt aus jüngster Zeit. Der Bundeskanzler außer Dienst gewährt darin Einblick in sein Verständnis von Moral und Politik, von Gewissen und Vernunft, von der Rolle der Religion in der Gesellschaft, von Freiheit und Demokratie. Es handelt sich um sehr persönliche Zeugnisse eines außergewöhnlichen Staatsmanns.

Webcode: https://www.chbeck.de/17011370