Merken

Schnorbusch

Problemzonen des Lebens

Meine Gespräche mit Fräulein Schröder

Warum sind die wichtigsten Themen immer noch die Liebe, der Tod und das Wetter? In seinen Kolumnen zu so brisanten Themen wie Schönheit, Phobien oder Wochenendausflügen berichtet Daniel Schnorbusch über den vergnüglichen Zusammenprall der Vorstellungen über Grundfragen des Lebens mit der schlitzohrigen Logik des Alltags selbst.   «—ein witziges, kluges und charmantes (und insofern dringend notwendiges) Buch über Mann, Frau und all das dazwischen. Herr Schnorbusch verfügt mit seinem Fräulein Schröder ganz offensichtlich nicht nur über eine inspirierende Ausgabe der Spezies Frau, sondern außerdem über Bildung, Wortgewandtheit, Ideenreichtum und vor allem Selbstironie.» Felicitas von Lovenberg, ‹Frankfurter Allgemeine Zeitung›
Von: Daniel Schnorbusch. Illustriert von: Jana Konschak.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-61678-5

Erschienen am 01. Februar 2011

2. Auflage, 2011

PDF

e-Book 9,99 € Kaufen
Hardcover 14,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-61678-5

Erschienen am 01. Februar 2011

2. Auflage , 2011

PDF

e-Book 9,99 € Kaufen
Hardcover 14,95 € Kaufen

Schnorbusch

Problemzonen des Lebens

Meine Gespräche mit Fräulein Schröder

Warum sind die wichtigsten Themen immer noch die Liebe, der Tod und das Wetter? In seinen Kolumnen zu so brisanten Themen wie Schönheit, Phobien oder Wochenendausflügen berichtet Daniel Schnorbusch über den vergnüglichen Zusammenprall der Vorstellungen über Grundfragen des Lebens mit der schlitzohrigen Logik des Alltags selbst.   «—ein witziges, kluges und charmantes (und insofern dringend notwendiges) Buch über Mann, Frau und all das dazwischen. Herr Schnorbusch verfügt mit seinem Fräulein Schröder ganz offensichtlich nicht nur über eine inspirierende Ausgabe der Spezies Frau, sondern außerdem über Bildung, Wortgewandtheit, Ideenreichtum und vor allem Selbstironie.» Felicitas von Lovenberg, ‹Frankfurter Allgemeine Zeitung›
Von: Daniel Schnorbusch. Illustriert von: Jana Konschak.
Webcode: https://www.chbeck.de/17012426