Merken

Siefarth, Günter

Geschichte der Raumfahrt

Seit dem 1957 erfolgten Start des Sputnik, des ersten künstlichen Erdsatelliten, hat die Weltraumfahrt bis heute eine für die moderne Technikgeschichte beispiellose Entwicklung genommen. Alle wichtigen Schritte auf diesem Weg, werden von Günter Siefarth - einem der besten Kenner der Raumfahrtgeschichte - mit vielen spannenden Details dargestellt. Er spannt den Bogen von frühen Überlegungen zur Erschließung des Weltaums über den Wettlauf zwischen der Sowjetunion und den USA, der 1969 in der ersten Mondlandung des Menschen gipfelte, bis hin zu den internationalen Bemühungen um die Errichtung einer gemeinsamen Raumstation.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-44753-2

121 S., mit 13 Farbabbildungen auf Tafeln

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
  1. Visionäre und Wegbereiter
  2. Signale aus dem Erdorbit
  3. Die ersten Helden der Astronautik
  4. Mit Robotern zu unseren kosmischen Nachbarn
  5. Raumschiffe der zweiten Generation
  6. Anwendungssatelliten - Nutzen für Jedermann
  7. Militärische Projekte
  8. Der große Sprung: das Apollo-Programm
  9. Sechsmal zum Mond und zurück
  10. Frühe Raumstationen
  11. Europa will nicht abseits stehen
  12. Bis zu den Grenzen unseres Sonnensystems
  13. Pendelverkehr zwischen Erde und Weltraum
  14. Ein Riese am Himmel und Zukunftspläne

Anhang

Zeittafel

Raumfahrer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Bildnachweis

Literaturverzeichnis

Register

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-44753-2

121 S., mit 13 Farbabbildungen auf Tafeln

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Siefarth, Günter

Geschichte der Raumfahrt

Seit dem 1957 erfolgten Start des Sputnik, des ersten künstlichen Erdsatelliten, hat die Weltraumfahrt bis heute eine für die moderne Technikgeschichte beispiellose Entwicklung genommen. Alle wichtigen Schritte auf diesem Weg, werden von Günter Siefarth - einem der besten Kenner der Raumfahrtgeschichte - mit vielen spannenden Details dargestellt. Er spannt den Bogen von frühen Überlegungen zur Erschließung des Weltaums über den Wettlauf zwischen der Sowjetunion und den USA, der 1969 in der ersten Mondlandung des Menschen gipfelte, bis hin zu den internationalen Bemühungen um die Errichtung einer gemeinsamen Raumstation.
Webcode: https://www.chbeck.de/12295

Inhalt

  1. Visionäre und Wegbereiter
  2. Signale aus dem Erdorbit
  3. Die ersten Helden der Astronautik
  4. Mit Robotern zu unseren kosmischen Nachbarn
  5. Raumschiffe der zweiten Generation
  6. Anwendungssatelliten - Nutzen für Jedermann
  7. Militärische Projekte
  8. Der große Sprung: das Apollo-Programm
  9. Sechsmal zum Mond und zurück
  10. Frühe Raumstationen
  11. Europa will nicht abseits stehen
  12. Bis zu den Grenzen unseres Sonnensystems
  13. Pendelverkehr zwischen Erde und Weltraum
  14. Ein Riese am Himmel und Zukunftspläne

Anhang

Zeittafel

Raumfahrer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Bildnachweis

Literaturverzeichnis

Register