Merken

Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung / Kreisau Initiative Berlin e.V.

Brücken schlagen

Briefe zum 90. Geburtstag von Freya von Moltke

Diese Briefe, die Freya von Moltke zu ihrem 90. Geburtstag von unbekannten und bekannten Persönlichkeiten, Freunden und Mitstreitern für den Wiederaufbau des ehemaligen Moltke-Guts in Kreisau/Krzyzowa zu einer Internationalen Jugendbegegnungsstätte aus Deutschland und Polen erhielt, dokumentieren die Wertschätzung einer Persönlichkeit, deren Leben entscheidend durch den Widerstand des Kreisauer Kreises gegen das nationalsozialistische Regime geprägt wurde. Sie zeugen von der humanitären Gesinnung einer Frau, die sich früh, klar und mutig für die Aussöhnung und Verständigung mit Polen eingesetzt hat. Die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung wurde 1990 aus einer 1989 – noch vor dem Fall der Mauer und vor den ersten freien Wahlen – entstandenen Bürgerinitiative von Polen, Niederländern, Amerikanern und Deutschen aus Ost und West gegründet. Seit dieser Zeit arbeiten sie in der Stiftung am Aufbau und dem Programm des großen Begegnungszentrums im ehemaligen Kreisauer Moltke-Gut im heutigen Krzyzowa in Polen zusammen.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-51751-8

99 S., mit 7 Abbildungen

Softcover

Broschur 9,90 € Kaufen

Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-51751-8

99 S., mit 7 Abbildungen

Softcover

Softcover 9,90 € Kaufen

Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung / Kreisau Initiative Berlin e.V.

Brücken schlagen

Briefe zum 90. Geburtstag von Freya von Moltke

Diese Briefe, die Freya von Moltke zu ihrem 90. Geburtstag von unbekannten und bekannten Persönlichkeiten, Freunden und Mitstreitern für den Wiederaufbau des ehemaligen Moltke-Guts in Kreisau/Krzyzowa zu einer Internationalen Jugendbegegnungsstätte aus Deutschland und Polen erhielt, dokumentieren die Wertschätzung einer Persönlichkeit, deren Leben entscheidend durch den Widerstand des Kreisauer Kreises gegen das nationalsozialistische Regime geprägt wurde. Sie zeugen von der humanitären Gesinnung einer Frau, die sich früh, klar und mutig für die Aussöhnung und Verständigung mit Polen eingesetzt hat. Die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung wurde 1990 aus einer 1989 – noch vor dem Fall der Mauer und vor den ersten freien Wahlen – entstandenen Bürgerinitiative von Polen, Niederländern, Amerikanern und Deutschen aus Ost und West gegründet. Seit dieser Zeit arbeiten sie in der Stiftung am Aufbau und dem Programm des großen Begegnungszentrums im ehemaligen Kreisauer Moltke-Gut im heutigen Krzyzowa in Polen zusammen.
Webcode: https://www.chbeck.de/12626