Merken

Türcke

Philosophie des Traums

Die tiefgründige philosophische Analyse, die dieses Buch unternimmt, gilt einem Phänomen, das wir alle kennen. Seine Anfänge reichen wenigstens bis in die Altsteinzeit zurück, schon in der Antike wurde es professionell behandelt, doch erst im 20. Jahrhundert wissenschaftlichen Standards unterzogen: der Traum.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-62493-3

Erschienen am 27. Juli 2011

252 S.

PDF

e-Book 14,99 € Kaufen
Sonstiges 19,95 € Kaufen
}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-62493-3

Erschienen am 27. Juli 2011

252 S.

PDF

e-Book 14,99 € Kaufen
Broschierte Sonderausgabe 19,95 € Kaufen

Türcke

Philosophie des Traums

Die tiefgründige philosophische Analyse, die dieses Buch unternimmt, gilt einem Phänomen, das wir alle kennen. Seine Anfänge reichen wenigstens bis in die Altsteinzeit zurück, schon in der Antike wurde es professionell behandelt, doch erst im 20. Jahrhundert wissenschaftlichen Standards unterzogen: der Traum.

Webcode: https://www.chbeck.de/22426611