Günther, Linda-Marie

Kochen mit den Römern

Rezepte und Geschichten

Geschichten und Geschichte rund um antike Tafelfreuden, Farbbilder, Rezepte und komplette Menüvorschläge machen aus diesem Band eine zeitlose Verheißung für alle Sinne. Es entführt den Leser auf eine kulinarische Weltreise durch das Imperium Romanum!
Römer waren sie bald alle, die in der Kaiserzeit ihre Freunde zum Gastmahl baten, doch was man in der Provinz Asia servierte, war etwas völlig anderes als in Achaea. Während ein Hausherr in Rom vielleicht einen Gang mit Taubenbrust auftragen ließ, servierte ein reicher Bewohner Siziliens Meerbarben; wenn man allerorten besonders die in Hispania hergestellte Fischsauce garum schätzte, so leckte man sich nicht weniger die Finger nach dem Numidischen Huhn, wie man es in der Provinz Africa zuzubereiten verstand. Welche Pflanzen in den entlegensten Winkeln des römischen Reiches angebaut wurden, welche Tiere man hielt und welche man jagte und wie aus all den Herrlichkeiten die köstlichsten Speisen wurden – und auch heute noch werden können – wird in diesem Buch anschaulich und unterhaltsam geschildert.


Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-68145-5

Erschienen am 11. September 2015

208 S.

Halbleinen

Hardcover 19,95 € Kaufen
Inhalt
KAPITEL I
Einleitung

KAPITEL II
Agrarökonomische Faktoren der römischen Esskultur

KAPITEL III
Gutsherren, Gourmets und Gelehrte:
Die Überlieferung zur Römischen Küchenkultur
Menü zu Kapitel III

KAPITEL IV
Gäste und Geselligkeit in Rom – Nähren und Ehren
Menü zu Kapitel IV

KAPITEL V

Italia – Agrarproduktion und ländliche Idylle
Menü zu Kapitel V

KAPITEL VI
Sicilia – Überfluss und Ausbeutung
Menü zu Kapitel VI

KAPITEL VII
Hispaniae – Rebellen und Rivalen
Zu Gast bei Manius in Corduba
Menü zu Kapitel VII

KAPITEL VIII
Africa – Latifundien und Landstädtchen
Zu Gast bei Quintus in Utica
Menü zu Kapitel VIII

KAPITEL IX
Achaea – Altehrwürdigkeit und Armut
Menü zu Kapitel IX

KAPITEL X
Asia – Urbanität und Unterdrückung
Menü zu Kapitel X

KAPITEL XI
Pontus & Bithynia – Erbe und Entwicklung
Zu Gast bei Caius in Sinope

Menü zu Kapitel XI

KAPITEL XII
Syria und Aegyptus – Raffinessen und Revolten
Zu Gast bei Cnaeus in Berytus
Menü zu Kapitel XII

KAPITEL XIII
Galliae – Tapferkeit und Tafelfreuden
Ein Brief aus Gallien
Menü zu Kapitel XIII xx

KAPITEL XIV
Germania und Raetia – limes und Landbau
Menü zu Kapitel XIV xx

ANHANG

Pressestimmen

Pressestimmen

"Mit Geschichten und Geschichte rund um antike Tafelfreuden, Farbbildern, Rezepten und Menüvorschlägen entführt Linda-Marie Günther in ‚Kochen mit den Römern‘ den Leser auf eine kulinarische Reise durch das Imperium Romanum.“
Passauer Neue Presse, 11. Dezember 2015



"Sehr hübsch mit antiken Fresken und informativen Karten illustriertes Buch."
Armin Thurnher, Falter, 7. Oktober 2015



"Ein höchst anregendes Geschichtsbuch, das von der üppigen römischen Genusskultur, von Produkten und der Arbeit im Feld und in den Küchen erzählt."
Beda Hanimann, St. Galler Tagblatt, 2. November 2015



"Linda-Marie Günther erzählt viel Interessantes über die Küchen und den gesellschaftlichen Wert des Essens.“
Holger Kreitling, Literarische Welt, 28. November 2015