Friedrich, Sven

Richard Wagners Opern

Ein musikalischer Werkführer

Gleichgültig, ob Meistersinger oder Götterdämmerung, ob Lohengrin oder Parsifal geboten werden – Jahr für Jahr pilgern Zehntausende von Wagner- Begeisterten nach Bayreuth, um einmal, ein einziges Mal dort eine Aufführung der Opern dieses bedeutenden Komponisten des 19. Jahrhunderts mitzuerleben. Mit Sven Friedrich – Direktor des Richard-Wagner-Museums in Bayreuth – bietet hier einer der besten Kenner Richard Wagners eine knappe und kompetente Einführung in dessen sämtliche Opern.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-63305-8

Erschienen am 08. März 2012

128 S.

Paperback

Broschur 8,95 € Kaufen
e-Book 7,99 € Kaufen
Inhalt

I. Orchestervorspiel: Wagners Leben und seine Zeit
«Wißt Ihr, wie das ward?» – Heldenleben oder Kolportageroman? – Wagners musik- und kulturhistorische Stellung – Wagners Ästhetik – Kunst als Weltanschauung – Weltanschauung als Kunst

II. Das Frühwerk
Die FeenDas Liebesverbot oder Die Novize von PalermoRienzi oder Der letzte der Tribunen

III. Die romantischen Opern
Der Fliegende HolländerTannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg  – Lohengrin

IV. Das Musikdrama
Tristan und IsoldeDie Meistersinger von Nürnberg

V. Musikdrama und Politik
Das Bühnenfestspiel Der Ring des NibelungenDas RheingoldDie WalküreSiegfriedGötterdämmerung

VI. Musikdrama und Religion
Das Bühnenweihfestspiel Parsifal

VII. Orchesternachspiel: Wagner und die Folgen
Die Bayreuther Festspiele – Rezeptions- und Wirkungsgeschichte: Ideologie und Ideologisierung – «Wisst Ihr, wie das wird?» – Wagner heute und morgen

Pressestimmen

Pressestimmen

"Eine unterhaltsame Einführung in Wagners Opernwelt"
Ingrid Jach, Forum Musikbibliothek, 1/2013