Leseprobe Merken

Ahrens, Wilfried

Der Angeklagte trägt die Kisten des Verfahrens

Die neuesten juristischen Stilblüten

Auch in seiner neuesten Sammlung juristischer Stilblüten ist Wilfried Ahrens dem Fehlerteufel wieder vielfältig auf die Spur gekommen. So erfährt man, dass von streitbefangenen Misthaufen eine ganz erhebliche Gerichtsbelästigung ausgeht, trifft auf reuige Sünder, die ihr Leben um 360° ändern wollen, und staunt über den Versuch, sich selbst zum Opfer zu sterilisieren. Da werden im Prozess Zeugen seziert und CDs in Ohrenschein genommen, und wenn ein Gericht meint, die Klage sei zu lässig, vertraut der Bürger auf das Schreien seiner Prozessbevollmächtigten. Kurzum, das Wortkabular ist schillernd und die Empfehlung, bei der Lektüre ernst zu bleiben, von sekundärer Priorität.

Teilen

Seite drucken

E-Mail

Der Code wurde in die Zwischenablage kopiert.

Bibliografie

978-3-406-60708-0

Erschienen am 22. September 2010

141 S.

Softcover

Bibliografische Reihen

Broschur 8,95 € Kaufen
Inhalt
Vorwort

1.   Aperitifs
2.   Gerichte
3.   Klare Ansagen
4.   Nicht ganz saubere Sachen
5.   Verkehr
6.   Wer den Schaden hat
7.   Giftfestigkeit
8.   Geschmacksfragen
9.   Beziehungsweise
10. Von der Wiege ...
11. ... bis zur Bahre
12. Der lange Arm des Gesetzes
13. Home sweet home
14. Poolbillard
15. Musik drin
16. Anwälte
17. Bei nackter Betrachtungsweise
18. Das hätte Dr. Freud erfreut
19. Tierleben
20. Fehrlerteufel
Pressestimmen

Pressestimmen

"Auch Juristen haben bekanntlich nichts zu lachen. Wenn da nicht der Göttinger Oberstaatsanwalt Wilfried Ahrens wäre (...). Auch für seine jüngste Kollektion 'Der Angeklagte trägt die Kisten des Verfahrens' konnte er sich wieder auf eifrige Zuträger aus vielen Amtsbereichen verlassen. Denn immer, wenn es im Berufsleben auf präzise Sprache ankommt, passiert auch so manches Missgeschick."
Volkhard Bode, börsenblatt, 11. November 2010



Empfehlungen

}

Bibliografische Reihen

Bibliografie

978-3-406-60708-0

Erschienen am 22. September 2010

141 S.

Softcover

Softcover 8,95 € Kaufen

Ahrens, Wilfried

Der Angeklagte trägt die Kisten des Verfahrens

Die neuesten juristischen Stilblüten

Auch in seiner neuesten Sammlung juristischer Stilblüten ist Wilfried Ahrens dem Fehlerteufel wieder vielfältig auf die Spur gekommen. So erfährt man, dass von streitbefangenen Misthaufen eine ganz erhebliche Gerichtsbelästigung ausgeht, trifft auf reuige Sünder, die ihr Leben um 360° ändern wollen, und staunt über den Versuch, sich selbst zum Opfer zu sterilisieren. Da werden im Prozess Zeugen seziert und CDs in Ohrenschein genommen, und wenn ein Gericht meint, die Klage sei zu lässig, vertraut der Bürger auf das Schreien seiner Prozessbevollmächtigten. Kurzum, das Wortkabular ist schillernd und die Empfehlung, bei der Lektüre ernst zu bleiben, von sekundärer Priorität.
Webcode: https://www.chbeck.de/791923

Inhalt

Vorwort

1.   Aperitifs
2.   Gerichte
3.   Klare Ansagen
4.   Nicht ganz saubere Sachen
5.   Verkehr
6.   Wer den Schaden hat
7.   Giftfestigkeit
8.   Geschmacksfragen
9.   Beziehungsweise
10. Von der Wiege ...
11. ... bis zur Bahre
12. Der lange Arm des Gesetzes
13. Home sweet home
14. Poolbillard
15. Musik drin
16. Anwälte
17. Bei nackter Betrachtungsweise
18. Das hätte Dr. Freud erfreut
19. Tierleben
20. Fehrlerteufel

Pressestimmen

"Auch Juristen haben bekanntlich nichts zu lachen. Wenn da nicht der Göttinger Oberstaatsanwalt Wilfried Ahrens wäre (...). Auch für seine jüngste Kollektion 'Der Angeklagte trägt die Kisten des Verfahrens' konnte er sich wieder auf eifrige Zuträger aus vielen Amtsbereichen verlassen. Denn immer, wenn es im Berufsleben auf präzise Sprache ankommt, passiert auch so manches Missgeschick."
Volkhard Bode, börsenblatt, 11. November 2010