Veranstaltungen

Neu-Isenburg

3. Oktober 2022

11:00 Uhr

Kurt Drawert

Dresden

mehr zur Autor:in

Lesung

Matinée-Lesung mit Kurt Drawert

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Neu-Isenburg

Neu-Isenburg , Frankfurter Str. 152

Frankfurt

4. Oktober 2022

Jochen Schmidt

Phlox

mehr zur Autor:in

Buchpräsentation

Buchpräsentation mit Jochen Schmidt zu 'Phlox'

Veranstaltung des mediacampus frankfurt: im Rahmen einer 75-minütigen Zoom-Veranstaltung stellt Jochen Schmidt seinen brandneuen Roman "Phlox" (Longlist Deutscher Buchpreis) vor.
Moderation: Silke Pfeiffe

Veranstaltungsort: online via Zoom

Frankfurt

Dresden

5. Oktober 2022

19:00 Uhr

Norbert Scheuer

Winterbienen

mehr zur Autor:in

Lesung

Lesung mit Norbert Scheuer

Lesung und Gespräch in der Reihe "Zusammenspiel" (Kooperation mit dem Sächsischen Epilepsiezentrum)

Moderation: Michael G. Fritz, Dr. Thomas Mayer

Veranstaltungsort: Erich Kästner Haus für Literatur

Dresden , Antonstraße 1

Web: Zur Veranstaltungsseite

Braunschweig

5. Oktober 2022

19:00 Uhr

Babette Ludowici

Die Sachsen

mehr zur Autor:in

Buchpräsentation

Buchvorstellung: "Die Sachsen" mit Autorin Dr. Babette Ludowici

Wer waren die Sachsen? Kommt darauf an, wen man fragt!

Die Frage, wer genau sich hinter diesem Begriff verbarg, beschäftigt die Geschichtsschreibung schon lange. Babette Ludowici, die am Braunschweigischen Landesmuseum die niedersächsische 'Sachsenforschung' aus archäologischer Perspektive vertritt, hat für die bekannte Buchreihe "C.H.BECK - Wissen" den aktuellen Stand der Forschung zusammengefasst.

Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten!
Per Mail an buchung.blm@3landesmuseen.de oder telefonisch unter 0531 1225 - 2424

Veranstaltungsort: Braunschweigisches Landesmuseum – Standort Hinter Aegidien

Braunschweig , Aegidienmarkt 12

Web: Zur Veranstaltungsseite

Eintritt: frei

Krefeld

6. Oktober 2022

19:30 Uhr

Elke Schmitter

Inneres Wetter

mehr zur Autor:in

Lesung & Gespräch

Lesung & Gespräch mit Elke Schmitter zu ihrem Buch "Inneres Wetter"

„Die Infrastruktur muss funktionieren, Biografien nicht“, resümiert der verwitwete Vater der Familie in „Inneres Wetter" (C.H. Beck) an seinem 77. Geburtstag. Bei einem Überraschungsbesuch im Westfälischen treffen dabei nicht nur seine drei sehr unterschiedlichen Kinder aufeinander, sondern auch drei Lebenswege, ‑krisen und ‑zweifel.

Im Gespräch mit der 1961 in Krefeld geborenen Autorin und Journalistin Elke Schmitter, die 2000 den Niederrheinischen Literaturpreis erhielt, geht es um ihren aktuellen Roman, aber auch ihre Arbeit als Herausgeberin, Lyrikerin und Übersetzerin in den Jahren seit der Preisverleihung.

Eine Ticketreservierung per Mail an literaturhaus@krefeld.de wird empfohlen!

 

Veranstaltungsort: Fabrik Heeder, Studiobühne 2

Krefeld , Virchowstraße 130

Web: Zur Veranstaltungsseite

Eintritt: 8€ / erm. 5€

Weimar

6. Oktober 2022

Muriel Asseburg

Palästina und die Palästinenser

mehr zur Autor:in

Buchpräsentation

Buchpräsentation mit Muriel Asseburg zu 'Palästina und Palästinenser

Buchpräsentation mit Muriel Assenburg zum 13. Hafis-Menschenrechtsdialog Weimar im Rahmen der Interkulturellen Woche.

Weimar , Goetheplatz 11

Frankfurt am Main

7. Oktober 2022

19:00 Uhr

Diskussion

Der große Krieg und die Frauen

Veranstaltung im Rahmen des Festivals Politik im Freien Theater 2022
Anhand von Briefen, Tagebucheinträgen, Prosatexten, Gedichten und Video-Interviews zeigen Barbara Englert und Pola Sell eindrücklich, wie Frauen die Kriegsjahre 1914 – 1918 erlebten. 
Auf dem Podium diskutieren im Anschluss die ukrainische Schriftstellerin Marjana Gaponenko und andere.

Anmeldung per Mail: anmeldung@boell-hessen.de

In Kooperation mit: Heinrich-Böll-Stiftung Hessen und Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort: Evangelische Akademie Frankfurt

Frankfurt am Main , Römerberg 9

Web: Zur Veranstaltungsseite

Frankfurt am Main

7. Oktober 2022

19:00 Uhr

Joseph Vogl

Kapital und Ressentiment

mehr zur Autor:in

Vortrag

Joseph Vogl bei der Frankfurter Finanznacht – Über die Macht des Geldes

Vortrag im Rahmen des 11. Festivals 'Politik im freien Theater'. Anmeldung über den Link zur Veranstaltung.

Veranstaltungsort: Festivalzentrum / Offenes Haus der Kulturen

Frankfurt am Main , Mertonstraße 26-28

Web: Zur Veranstaltungsseite

Heidelberg

8. Oktober 2022

10:00 Uhr

Gabriele Krone-Schmalz

Respekt geht anders

mehr zur Autor:in

Diskussion

Podiumsdiskussion mit Gabriele Krone-Schmalz zum Thema: Thema „Konfrontation – Konsens – Konformität. Streitkultur in Politik und Gesellschaft“

Veranstaltungsort: Heidelberger Adenauer-Tage

Heidelberg , Grabengasse 3-5

Web: Zur Veranstaltungsseite

Ludwigshafen

9. Oktober 2022

19:00 Uhr

Lesung & Gespräch

Lesung & Gespräch mit Navid Kermani

Navid Kermani liest aus Fragen nach Gott, im Gespräch mit Shirin Sojitrawalla

 

Veranstaltungsort: Theater im Pfalzbau

Ludwigshafen , Berliner Straße 30

Web: Zur Veranstaltungsseite

Eintritt: 21€ / erm. 13€