Der C.H.Beck Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter „Neuigkeiten aus dem Verlag C.H.Beck“ an und werden Sie Teil unserer Bücherwelt!

In unserem Newsletter

  • erfahren Sie ca. zweimal pro Monat wissenswerte und unterhaltsame Details zu unseren Büchern und Autoren.
  • gewinnen Sie regelmäßig attraktive Bücher.
  • sehen Sie hinter die Kulissen des Verlags.
  • erhalten Sie persönliche Lesetipps vom Verlagsteam.

DATENSCHUTZ & Einwilligung für den Newsletter des Verlags C.H.Beck

Die Verlag C.H.Beck oHG, Wilhelmstraße 9, 80801München,  kundenservice@beck.de verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mailadresse)  zum Zwecke des Versands von Newslettern. der Personalisierung dessen und zur Marktforschung (Analyse des Öffnungs- und Leseverhaltens der Newsletterempfänger). Rechtsgrundlage hierfür sind die gesetzlichen Bestimmungen des § 7 Abs.3 UWG sowie des Art.6 Abs.1 Buchst.f) DS-GVO.

Sind Sie noch nicht 16 Jahre alt, muss zwingend eine Einwilligung Ihrer Eltern/Vormund vorliegen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall direkt Kontakt zu uns auf. Sie selbst können in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben. 

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie, dass Sie zukünftig die oben benannten Marketingmaterialien an die angegebene Adresse zugesendet erhalten möchten, und, dass Sie mit der absendenden Person identisch sind. Für die Zusendung des Marketingmaterials (Newsletter) übergeben wir Ihre Daten an INXmail, Wentzingerstr. 17, D-79106 Freiburg, info@inxmail.de. Eine sonstige Übermittlung z.B. in andere Länder findet nicht statt.

Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie Sie die Zusendung unserer Marketingmaterialien wünschen. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie keine weiteren Marketinginformationen mehr von uns zugesandt. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail, newsletter@beck.de, Kontakt zu uns auf. Sie können uns aber auch einen Brief schicken. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Zudem können Sie einen Newsletter am Ende eines jeden Newsletters über einen Link einfach abbestellen. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Für Fragen oder die Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die Adresse: DatenschutzAuskunft@beck.de.