Vom Chile der Gegenwart ins Madrid von Karl V., aus einer neuen in eine sehr alte Welt: Das ist eine weite Fahrt. Ein Werk aus dem Verlag C.H.Beck nimmt uns mit auf diese Fahrt. Die zweisprachige Sammlung spanischsprachiger Lyrik ist ein Wahnsinnswerk, ein Meisterstück.

Uwe Stolzmann in der N.Z.Z.. über Spanische und hispanoamerikanische Lyrik in vier Bänden