„Eine furiose Reise […] ‚Ein Auftrag für Otto Kwant‘ ist pointenreich, lustig, melancholisch, beschreibungsfetischistisch wie alle seine Bücher zuvor.

Volker Weidermann im Spiegel zu Im Auftrag für Otto Kwant von Jochen Schmidt