Für Sie ausgewählte Spitzentitel

10 Romane,

die auf keinem Nachttisch fehlen sollten

Mehr erfahren

10 Biografien

über Menschen, die unsere Welt verändert haben

Mehr erfahren

10 Sachbücher,

die einen neuen Blick auf das Jahr 1917 werfen

Mehr erfahren

Die Stimmung vor und nach der Kapitulation 1945 ist so sinnfällig und genau beschrieben, dass ich - dessen Erinnerung ja noch in die Zeit reicht - nur staunen konnte.
Pleschinski hat zudem eine beeindruckende Sprache für das tragische wie das Groteske gefunden. Dieses Haus Wiesenstein und sein Bewohner Gerhart Hauptmann mitsamt Entourage als Kristallisationspunkt der Katastrophen deutscher Geschichte ist ein literarischer Glücksgriff.
                                                                                   
Uwe Timm über "Wiesenstein" von Hans Pleschinski